Ich habe gerade ein brandneues GoPro Held 5 Action-Kamera und fragen sich, wie man sie am besten einsetzt? Nun, wir haben Sie abgedeckt! Dieser Beitrag ist eine detaillierte Einsteigerhandbuch für alle, die sich gerade eine GoPro Hero 5 Black gekauft haben und Ratschläge für den Anfang suchen. Hier bekommen Sie alles, was Sie brauchen - Anleitungen, Einstellungen, Tipps und mehr

 

Hero 5 Schwarz: Starter-Tipps


Das Wichtigste zuerst, hier sind einige Tipps damit Sie Ihre geliebte Kamera reibungslos benutzen können:

#1: Holen Sie sich einen Objektivschutz

Die GoPro Hero 5 Black hat ein deutlich verbessertes Design im Vergleich zu den Vorgängermodellen. Eine der besten Eigenschaften dieser Action-Cam ist, dass sie wasserdicht ist (bis zu 10m) auch ohne Gehäuse. Allerdings gibt es dadurch einen großen Nachteil. Ohne Gehäuse ist das Kameraobjektiv anfälliger für Beschädigungen und Kratzer. Daher empfehlen wir Ihnen, eine Ersatz-GoPro-Objektivschutzkappe zu kaufen, um die Objektivkappe zu ersetzen. Und vergessen Sie beim Anbringen nicht, sanft ein wenig Druck auszuüben und dann die Kappe im Uhrzeigersinn zu drehen.

Keine Produkte gefunden.

#2: Sperren des Touchscreens

Sie müssen den Bildschirm während der Aufnahme sperren, da es sonst manchmal zu Abstürzen von Videos kommen kann, wenn Sie versehentlich über den Bildschirm wischen. Um den Touchscreen zu sperren, müssen Sie nur auf dem Bildschirm nach unten wischen und das Symbol in Form eines Vorhängeschlosses in der Einstellungsleiste drücken. Wenn Sie den Bildschirm wieder entsperren möchten, wischen Sie auf dem Bildschirm nach unten (wie zuvor) und drücken Sie erneut das Vorhängeschloss. Dadurch wird der Bildschirm Ihrer Cam entsperrt.

#3: Verlängern Sie die Akkulaufzeit Ihrer GoPro

Wenn Sie die seitliche Ladeklappe Ihrer Kamera offen halten, können Sie sie direkt mit einer tragbaren Powerbank verbinden und so die Videodrehzeit um ein Vielfaches verlängern (von etwa einer Stunde auf mehr als 8 Stunden). Dazu müssen Sie einfach die seitliche Ladeklappe öffnen und herausziehen. Bitte beachten Sie, dass Sie dabei nicht zu viel Kraft aufwenden müssen. Befestigen Sie nun die seitliche Ladeklappe an einer Powerbank.

 

For more GoPro tips check out this video:

 

Beste Einstellungen für GoPro Hero 5


In diesem Abschnitt werden wir einige der die besten Einstellungen für GoPro Hero 5.

#1: Auflösung & Bildraten

Wenn Sie das Video auf einem großen Bildschirm wiedergeben möchten, empfehlen wir, Ihre GoPro auf einen hohe Auflösung (mindestens 1080p Full HD), da es ohne erkennbare Defekte wiedergegeben werden kann, wohingegen eine niedrige Auflösung (480p) in der Qualität schlecht erscheinen kann. Für diejenigen, die superschnelle Action-Aufnahmen machen oder kinoreife Zeitlupenvideos erstellen möchten, ist die Verwendung von höheren Bildraten (120 - 240 fps) wird dringend empfohlen. Ansonsten sind für normale Action-Aufnahmen 30 oder 60 FPS ideal.

#2: Sichtfeld (FOV)

Die Superweitwinkelobjektive Ihrer GoPro Hero 5 unterstützen Sie bei der Aufnahme einzigartiger Szenen. Vor kurzem hat die lineares FOV (90-Grad-Winkel) wurde dem Action-Kamera-Modell hinzugefügt. Sie ermöglicht Ihnen einen genaueren Blick auf die Szene und eignet sich am besten für Nicht-Action-Aufnahmen wie Interviews, Vlogs usw. Sie können die FOV-Einstellungen je nach den Anforderungen Ihrer Aufnahmen anpassen. Für Action-Aufnahmen mit dem weitesten Winkel, SuperView (170-Grad-Winkel) sollte verwendet werden.

#3: Elektronische Stabilisierung (EIS) verwenden

Die verbesserte Elektronische Bildstabilisierung in Hero 5 ist erstklassig, trotz des 10% des Bildausschnitts. Damit erzielen Sie unglaublich weiche und verwacklungsfreie Aufnahmen. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Stabilisierung einzuschalten, wenn Sie Szenarien mit schnellen Bewegungen aufnehmen, wie z. B. Motorradfahren, Abenteuersportarten usw. Bei Aufnahmen mit wenig Licht sollten Sie sie jedoch AUSschalten, um zu vermeiden 'Wackelpudding-Effekt'.

#4: Sprachsteuerung

Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie einfach auf dem Hauptbildschirm Ihres Hero5 Black Geräts nach unten wischen und zu den Sprachsteuerung Symbol. Mit dieser Funktion können Sie verschiedene GoPro-Funktionen steuern, indem Sie einfach ein paar spezielle Befehle in die Kamera sprechen. Einige dieser Befehle umfassen:

GoPro Aufnahme starten
GoPro-Aufnahme Burst
GoPro Start Zeitraffer
GoPro HiLight
GoPro Foto-Modus
GoPro Ausschalten
GoPro Video-Modus
GoPro Ein Foto aufnehmen
GoPro Aufnahme stoppen
GoPro Zeitraffermodus
GoPro Ausschalten

Falls Sie einen dieser Befehle vergessen haben, können Sie ihn leicht unter der Einstellungsliste Ihres GoPro-Geräts finden. Diese Befehle sind in 10 unterstützten Sprachen verfügbar.

Um mehr über die Sprachsteuerung von GoPro zu erfahren, lesen Sie: 12+ Sprachbefehle zur Steuerung Ihrer GoPro

#5: Zeitraffer-Einstellungen

So erzielen Sie einige der coolsten Effekte in Ihren Videos mit Hero 5, Zeitraffervideos sind die ultimative Option. Unter Zeitraffervideos versteht man über einen längeren Zeitraum gefilmte Fotostücke, die dann mit erhöhter Geschwindigkeit abgespielt werden, um einen ansprechenden Film für den Betrachter zu erstellen. Dies eignet sich hervorragend für Establishing-Aufnahmen, für den Übergang von der Nacht zum Tag oder um schöne Sonnenuntergänge/Sonnenaufgänge zu zeigen.

So erstellen Sie einen ZeitrafferTippen Sie auf den Kamerabildschirm und gehen Sie dann zum Aufnahmemodus-Symbol auf der linken Bildschirmtaste. Tippen Sie nun auf das Zeitraffersymbol oben rechts auf dem Bildschirm und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen 3 Zeitraffermodi bereitgestellt von GoPro:

  1. Zeitraffervideo - Nimmt Filmmaterial für eine lange Dauer auf und erstellt die Ausgabezeitrafferdatei im Videoformat.
  2. Zeitrafferfoto - Nimmt Bilder in bestimmten Zeitintervallen auf und gibt sie im Bildformat aus.
  3. Night Lapse Photo - Ist für Zeitrafferaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen gedacht.

Lies auch folgenden Artikel: GoPro Zeitraffer: Anfänger-Anleitung (Schritt-für-Schritt) + [VIDEO TUTORIAL]

#6: Fotoeinstellungen anpassen

Foto-Modus können Sie mit Ihrer Hero 5 Standbilder wie mit einer herkömmlichen DSLR- oder Point-and-Shoot-Kamera aufnehmen. Sie können auf diese Option zugreifen, indem Sie auf das Videosymbol in der unteren linken Ecke des Menüs auf der Startseite klicken. Der Fotomodus wird am besten für die Aufnahme von Standardfotos verwendet.

Hier sind die anderen Modi für Standfotos:

  1. Nachtmodus - Entwickelt für Langzeitbelichtungsaufnahmen, die typischerweise bei schwachem Licht verwendet werden.
  2. Burst-Modus - Ermöglicht die Aufnahme mehrerer Fotos in einem kurzen Zeitraum.
  3. Hoher Dynamikbereich (HDR) - Überlagert mehrere Bilder, die mit unterschiedlichen Belichtungsstufen aufgenommen wurden.

 

Handbuch GoPro Hero 5 Black herunterladen


Eine umfassende und offizielle Bedienungsanleitung, die alle Details enthält, die Sie zur Bedienung Ihrer GoPro Hero 5 Black benötigen, finden Sie unter diesem Link:

GoPro Hero 5 Black Handbuch