Zeitlupe Aufnahmen, die mit dem GoPro Hero 12 kann die visuelle Anziehungskraft eines Films dramatisch verbessern und ihm eine filmische und professionelle Qualität verleihen.

Der Schlüssel zu beeindruckenden Zeitlupenaufnahmen liegt jedoch nicht nur in der Reduzierung der Geschwindigkeit, sondern auch in der Feinabstimmung der richtigen Einstellungen, um eine optimale Videoqualität zu gewährleisten.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie und wann Sie die Zeitlupenfunktion des GoPro Hero 12 verwenden können, und erhalten Tipps für die Erstellung Ihrer besten Zeitlupenvideos.

SCHNELLER SCHLUSS

  • Aufnahmen mit hohen Bildraten wie 240 fps in 1080p für extreme Zeitlupen oder 60 fps in 5.3K für Kinoqualität
  • Verwenden Sie niedrige ISO-Werte (100 oder 200) und kurze Verschlusszeiten (1/480 oder 1/960), um Rauschen und Bewegungsunschärfe zu reduzieren.
  • Stabilisieren Sie Ihre Kamera mit einem Stativ oder einem Gimbal für einen reibungslosen Zeitlupeneffekt

 

Was ist Zeitlupe und wie funktioniert sie?


Zeitlupe ist eine Videotechnik, die reduziert die Geschwindigkeit der WiedergabeDadurch erscheint die Aktion langsamer als sie ist. Um einen Zeitlupeneffekt zu erzielen, müssen Sie mit einer höheren Bildrate als der Wiedergabegeschwindigkeit aufnehmen.

Wenn Sie z. B. mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen und mit 30 Bildern pro Sekunde wiedergeben, können Sie das Filmmaterial um das Doppelte verlangsamen. Je höher die Bildrate, desto langsamer die Bewegung.

Die Aufnahme mit einer höheren Bildrate bedeutet aber auch benötigt mehr Licht und Stauraum. Sie müssen die Bildrate mit der Auflösung, der Belichtung und der Akkulaufzeit Ihrer Kamera. Sie müssen auch berücksichtigen, welche Art von Aktion Sie einfangen wollen und wie stark Sie diese verlangsamen wollen. Lesen Sie weiter, um die Details zu erfahren.

slo mo für hero 12

 

GoPro Hero 12 Zeitlupeneinstellungen


Sehen Sie sich das folgende Video an, in dem ich erkläre, wie man mit Zeitlupenvideos anfängt: 

GoPro Zeitlupe: Anleitung für Einsteiger (alle Hero-Modelle)

Auflösung und Bildrate

Die Auflösung und die Bildrate sind die beiden wichtigsten Faktoren, die die Qualität und Geschwindigkeit Ihrer Zeitlupenvideos bestimmen. Je höher die Auflösung, desto mehr Details und Klarheit können Sie erhalten.

Je höher die Bildrate, desto flüssiger und langsamer können Sie Ihre Aufnahmen machen. Es gibt jedoch Kompromisse zwischen diesen beiden Faktoren.

Höhere Auflösung und Bildrate bedeuten auch größere Dateigröße, kürzere Akkulaufzeit und geringere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen. Daher müssen Sie die optimale Kombination wählen, die Ihren Anforderungen entspricht.

Die GoPro Hero 12 bietet mehrere Auflösungs- und Bildratenoptionen für Zeitlupenvideos:

AuflösungBildfrequenzFaktor Zeitlupe
1080p240 fps8x
1080p120 fps4x
2.7K120 fps4x
2.7K60 fps2x
4K60 fps2x
5.3K60 fps2x

Als allgemeine Faustregel gilt, dass Sie die höchste Auflösung und die höchste Bildrate verwenden sollten, die Ihre Kamera verarbeiten kann, sofern Sie über genügend Licht und Speicherplatz verfügen. Je nach der Art der Aktion, die Sie aufnehmen möchten, sollten Sie diese Einstellungen jedoch entsprechend anpassen.

Action-Aufnahmen

Wenn Sie z. B. sehr schnelle Aktionen wie Surfen oder Skifahren aufnehmen möchten, sollten Sie 1080p mit 240 Bildern pro Sekunde verwenden, was ideal für extreme Zeitlupeneffekte ist.

Weiter Winkel

Wenn Sie jedoch mehr Details und breitere Blickwinkel aufnehmen möchten, sollten Sie 2,7K oder 4K mit 120 oder 60 Bildern pro Sekunde verwenden, die eine höhere Auflösung und immer noch anständige Zeitlupeneffekte bieten.

Höchste Qualität

Wenn Sie die höchstmögliche Qualität und Auflösung aufnehmen möchten, sollten Sie 5,3K bei 60 Bildern pro Sekunde verwenden, was sich hervorragend für Zeitlupenvideos eignet.

Bildwiederholfrequenz

Ein weiterer wichtiger Aspekt, den es zu beachten gilt, ist die Bildwiederholfrequenz. Idealerweise sollten Sie sich an 30, 25 oder 24 fps halten. Wenn Sie unter 24 fps gehen, kann Ihr Video abgehackt und unklar erscheinen.

Postproduktion

GoPro stellt Zeitlupenvideos so ein, dass sie mit einer Standardmäßig normale GeschwindigkeitDadurch wird die Bearbeitung in jeder Videobearbeitungssoftware erleichtert. Wenn Sie an einem Desktop arbeiten, können Sie die Abspielgeschwindigkeit manuell anpassen, um den gewünschten Zeitlupeneffekt zu erzielen.

Wenn Sie z. B. ein Video gedreht haben bei 240FPSkönnen Sie die Abspielgeschwindigkeit auf 0.25x um einen flüssigen Zeitlupenlook zu erzielen.

Sehen Sie sich meinen Videovergleich für GoPro Slow Motion-Einstellungen an (240fps vs. 30fps):

GoPro Zeitlupe | 240fps vs 30fps | #Shorts

 

Tipps für bessere Zeitlupenvideos


Hier sind einige meiner Erkenntnisse darüber, wie Sie die Qualität Ihrer Zeitlupenvideos verbessern können:

Wählen Sie das richtige Digitalobjektiv

Die digitales Objektiv ist eine weitere wichtige Einstellung, die das Aussehen Ihrer Zeitlupenvideos beeinflusst. Das Digitalobjektiv bestimmt das Sichtfeld und den Grad der Verzerrung Ihrer Aufnahmen. Die GoPro Hero 12 verfügt über sechs digitale Objektivoptionen, aus denen Sie wählen können: SuperView, Wide, Linear, Linear+Horizon Leveling, HyperView, oder Max HyperView (mit Max Lens Mod 2.0).

Max Lens Mod 2.0

SONDERVERKAUF
GoPro Max Lens Mod 2.0 (HERO12 Black) - Official GoPro Accessory, Black
  • Das unverzichtbare Upgrade für die HERO12 Black, das sie in die ultimative POV-Kamera verwandelt...
  • Ultra-Weitwinkel-Digitalobjektiv bietet ein Sichtfeld von bis zu 177° bei atemberaubenden 4K60...
  • Max HyperSmooth bietet unverwüstliche Videostabilisierung in allen Videomodi

SuperView und HyperView sind die immersivsten und dynamischsten Optionen und bieten einen sehr weiten Blickwinkel und einen Fischaugeneffekt. Diese Optionen eignen sich hervorragend für die Aufnahme von schnellen Aktionen und Bewegungen aus der Ich-Perspektive.

Weit ist eine Standardoption, die einen weiten Blickwinkel ohne allzu große Verzerrung bietet. Diese Option eignet sich gut für die Aufnahme von Landschaften und Ausblicken.

gopro hero 12 Zeitlupe

Lineare und lineare+Horizontale Nivellierung sind Optionen, die einen engeren Blickwinkel mit minimaler Verzerrung bieten. Diese Optionen eignen sich für die Aufnahme realistischer und natürlicher wirkender Videos.

Max HyperView ist eine Option, die die Option Max Lens Mod 2.0Das ist ein Zubehörteil, das Sie an Ihrem GoPro Hero 12 anbringen können. Diese Option bietet den weitesten Blickwinkel und die bestmögliche Stabilisierung sowie die Möglichkeit, die Kamera um 360 Grad zu drehen, ohne den Horizont zu beeinflussen. Diese Option ist ideal für die Aufnahme von extrem flüssigen und beeindruckenden Zeitlupenvideos.

Welches Digitalobjektiv Sie wählen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und dem Stil Ihrer Videos ab. Sie können mit verschiedenen Optionen experimentieren und sehen, was für Sie am besten funktioniert.

Anpassen der Belichtungseinstellungen

Die Belichtungseinstellungen sind auch für die Aufnahme von Zeitlupenvideos von entscheidender Bedeutung, da sie sich auf die Helligkeit und die Farbe des Materials auswirken. Zu den Belichtungseinstellungen gehören die ISO, Belichtungszeit, white-Waage, und Farbprofil.

ISO

Der ISO-Wert gibt an, wie lichtempfindlich Ihre Kamera ist. Je höher der ISO-Wert ist, desto heller wird Ihr Filmmaterial, aber desto mehr Rauschen und Körnung erhalten Sie auch. Je niedriger der ISO-Wert, desto dunkler, aber auch sauberer und schärfer sind die Aufnahmen. Für Zeitlupenvideos sollten Sie einen niedrigen ISO-Wert, z. B. 100 oder 200, um Rauschen und Körnung zu vermeiden.

Die Verschlusszeit ist ein Maß dafür, wie lange Ihre Kamera Licht für jedes Bild einfängt. Je kürzer die Verschlusszeit, desto weniger Bewegungsunschärfe erhalten Sie, aber desto dunkler werden Ihre Aufnahmen auch. Je kürzer die Verschlusszeit, desto mehr Bewegungsunschärfe, aber auch desto heller sind die Aufnahmen. Für Zeitlupenvideos sollten Sie Verwenden Sie eine kurze Verschlusszeit, z. B. 1/480 oder 1/960, um das Geschehen einzufrieren und Bewegungsunschärfe zu vermeiden.

Belichtungseinstellungen für hero 12

Weißabgleich

Die white-Balance ist ein Maß dafür, wie warm oder kühl Ihr Filmmaterial wirkt. Der Abgleich des white hängt von der Farbtemperatur der Lichtquelle ab, bei der Sie fotografieren. Sonnenlicht hat zum Beispiel eine warme Farbtemperatur, während Leuchtstofflampen eine kühle Farbtemperatur haben.

Für Zeitlupenvideos empfehle ich einen white-Abgleich, der zu der Lichtquelle passt, unter der Sie aufnehmen, oder verwenden Sie den Automatikmodus, damit Ihre Kamera den Abgleich automatisch vornimmt.

Farbprofil

Die Farbprofil ist ein Maß dafür, wie gesättigt und kontrastreich Ihr Filmmaterial aussieht. Das GoPro Hero 12 hat zwei Farbprofiloptionen: GoPro und Flat. GoPro ist eine Standardoption, die lebendige und lebhafte Farben und Kontrast bietet. Eine flache ist eine Option, die gedämpfte und neutrale Farben und Kontrast bietet.

Für Zeitlupenvideos können Sie je nach Ihren Vorlieben und Bearbeitungsanforderungen eine der beiden Optionen verwenden. GoPro eignet sich gut für Videos, die sofort weitergegeben werden können und nicht viel Bearbeitung erfordern. Flat ist gut für Videos, die in der Nachbearbeitung mehr Bearbeitung und Abstufung benötigen.

Es ist immer eine gute Idee, Folgendes zu verwenden GoPro Luts in der Postproduktion, um die Videofarbe in 5 Sekunden anzupassen.

Verwenden Sie ein Stativ oder einen Gimbal

Eine der Herausforderungen bei der Aufnahme von Zeitlupenvideos besteht darin, die Kamera ruhig und stabil zu halten. Jede Verwacklung oder Bewegung der Kamera kann den Zeitlupeneffekt zunichte machen und das Material verwackelt und unscharf aussehen lassen. Daher sollten Sie eine Stativ oder ein Kardanring um Ihre Kamera zu stabilisieren und ruhige und gleichmäßige Aufnahmen zu gewährleisten.

Ein Ein Stativ ist eine Vorrichtung, mit der Sie Ihre Kamera auf einer ebenen Fläche fixieren können. Ein Stativ ist gut geeignet, um statische oder sich langsam bewegende Motive aus einem festen Winkel aufzunehmen.

Kardanische Aufhängung für hero 12

Ein Kardanring ist ein Gerät, das Ihre Kamera auf einer tragbaren oder tragbaren Halterung in Position hält. Ein Gimbal verwendet Motoren und Sensoren, um Verwacklungen oder Bewegungen Ihrer Kamera auszugleichen und sie waagerecht und im Gleichgewicht zu halten. Ein Gimbal eignet sich gut für Aufnahmen von dynamischen oder sich schnell bewegenden Motiven aus einem beweglichen Winkel.

Je nach Art der Aktion, die Sie aufnehmen möchten, und dem Stil Ihrer Videos können Sie entweder ein Stativ oder einen Gimbal wählen.

3-Achsen-Kardanischer Stabilisator

3-Achsen-Gimbal-Stabilisator für Gopro Hero 12/11/10/9/8, Handstabilisator für Gopro für Videoaufnahmen, IPX4 wasserdicht, Bluetooth-Steuerung, Kompatibel mit Osmo Camera, Insta360, hohem iSteady Pro4
  • [5.0 iSteady Tech] Der 5.0 iSteady Stabilisator hilft Ihnen bei der Aufnahme von atemberaubenden und...
  • [Quick Release Clip Design] Der Stabilisator ist mit einem Quick Release Clip ausgestattet...
  • [App-Steuerungsmodi & One-Click-Videografie] Die hohe Gimbal-Anwendung funktioniert wie eine...

Sie wurde speziell für Action-Fans entwickelt und verspricht ruckelfreie Aufnahmen selbst bei rasanten Aktivitäten wie Laufen oder Skaten. Der Schnellverschluss-Clip sorgt für eine mühelose Befestigung der Kamera, während die App-Steuerung verschiedene Modi für maßgeschneiderte Videoaufnahmen bietet. Die Kamera ist zwar spritzwassergeschützt (IPX4), aber was sie wirklich auszeichnet, ist ihre ausdauernde Akkulaufzeit von 14 Stunden - ein Segen für längere Aufnahmen.

Dieser Stabilisator ist nicht nur mit GoPro-Modellen kompatibel, sondern auch mit anderen Kameramarken und lässt sich dank des 3 ¼"-Schraubenlochs nahtlos mit weiterem Zubehör verbinden. Tauchen Sie ein in ein müheloses und verbessertes Filmerlebnis!

Sehen Sie sich weitere Kardanringe an: TOP 7 Beste GoPro-Kardanringe

 

Sehen Sie sich mein Tutorial an, um die Möglichkeiten des GoPro Hero 12 voll auszuschöpfen:

Verwendung der GoPro HERO 12 [Einsteigerhandbuch 2024]

 

 

Danke fürs Lesen!

Ich hoffe, diese Anleitung hat Ihnen geholfen, die besten GoPro Hero 12 Zeitlupeneinstellungen kennenzulernen 🙂 .

 

Sharing is Caring ❤️

Wenn Sie diesen Artikel nützlich finden, teilen Sie ihn doch bitte mit Freunden und Familie auf Social Media mit deiner Familie und deinen Freunden!


Verwandte Artikel: