Zeitraffer ist ein sehr interessantes Phänomen, bei dem Sie Ihre Reise in wenigen Bildern festhalten können. In einfachen Worten, es ist eine Methode, sehr langsame Aktionen zu filmen, indem eine Reihe von Einzelbildern über eine gewisse Zeit aufgenommen und dann zusammengesetzt werden, um die sehr schnell ablaufende Aktion zu zeigen. Die GoPro bietet diese erstaunliche Funktion in allen neuesten Modellen an, mit denen Sie Ihre schönen Reisen genießen und gleichzeitig die Erinnerungen mit nach Hause nehmen können, um sie mit Freunden und Familie zu teilen.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die beste GoPro Zeitraffer-Einstellungen während der Fahrt.

 

 

Empfohlene GoPro Zeitraffereinstellungen zum Fahren


Alles, was Sie während Ihrer verschiedenen Reisen brauchen, ist, die faszinierenden Momente in Ihrem Herzen und Ihrer Kamera festzuhalten. Mit GoPro können Sie etwas Erstaunliches erstellen Zeitraffer indem Sie ein paar Schritte befolgen. Zeitraffer wird mit einer Reihe von Standbildern erstellt, die mithilfe der Software zu einem Video kombiniert werden.

Anforderungen zum Aufnehmen eines Zeitraffervideos während der Fahrt:

  1. Voll aufgeladen GoPro-Kamera mit einem vollständig formatiert Speicherkarte.
  2. Ein paar zusätzliche Batterien um die Kamera bei Bedarf direkt im Auto aufzuladen.
  3. Ein stabile Halterung um die GoPro sicher aufzubewahren und hochwertige Zeitraffervideos aufzunehmen. Eine GoPro-Windschutzscheibenhalterung würde funktionieren oder eine andere, je nach Ihren Anforderungen.

Spitze: Sie können die auch herunterladen GoPro Smartphone-App wodurch Sie das Filmmaterial in Echtzeit anzeigen können.

 

Schritte zum Erstellen eines Zeitraffers während der Fahrt


Folgen Sie dem Folgenden Schritte um während der Fahrt mit deiner GoPro ein Zeitraffervideo zu erstellen.

1. Wählen Sie Videomodus

Wähle Video-Modus mit der Modustaste auf der Vorderseite der Kamera.

2. Ändern Sie den Videomodus auf Zeitraffer

Sobald Sie sich im Videomodus befinden, ändern Sie den Modus mithilfe der Videoeinstellungen in Zeitraffer. Die verschiedenen Optionen, die Sie erhalten, sind Zeitraffervideo, Zeitrafferfoto und Nachtrafferfoto. In den neuesten Modellen finden Sie eine weitere Option als Zeitumbruch. Der Nachtzeitraffermodus konzentriert sich einfach mehr darauf, die Verschlusszeit zu verringern, um richtig zu belichten.

Für Zeitrafferaufnahmen während der Fahrt können Sie zwischen zwei Einstellungen wechseln.

  • Einstellungen, die Fotos einzeln aufnehmen – In diesem Fall müssen Sie eine Intervallrate einstellen, in der die Kamera während der Fahrt Bilder aufnimmt. Am Ende kombiniert die GoPro alle Fotos und erstellt ein Video für Sie. Einige GoPros können es selbst erledigen, während Sie es bei anderen schaffen müssen GoPro Studio.
  • Nehmen Sie im Laufe der Zeit ein Video auf – Wenn die Einstellungen auf diesen Modus eingestellt sind, nimmt die Kamera das Video auf, und Sie können es später beschleunigen, indem Sie es in ein Programm wie GoPro Studio mit einer beliebigen Geschwindigkeit hochladen. Beschleunigung 10- bis 15-fache der normalen Geschwindigkeit wird gute Ergebnisse bringen. Der Nachteil ist, dass es viel Speicher benötigt.

3. Wählen Sie die Intervalleinstellungen

Um die Intervalleinstellungen zu ändern. Gehe zu Hauptmenü > Modus > Intervalloption. Je länger das Intervall eingestellt ist, desto kürzer ist Ihr resultierendes Filmmaterial. Standardmäßig verwenden GoPro-Zeitraffer 30 fps.

4. Montieren Sie die Kamera

Wenn Sie mit der Auswahl eines Aufnahmeintervalls fertig sind, benötigen Sie eine ebene Oberfläche oder eine Halterung, um Ihre GoPro zu befestigen. Alle Autos sind unterschiedlich, also müssen Sie einen Platz auf dem Armaturenbrett finden, der keine große Blendung hat. Die Montage der Kamera ist ein wichtiger Schritt, um während der Fahrt stabile und klare Aufnahmen zu erhalten.

Profi-Tipp: Stellen Sie sicher, dass der Horizont nivelliert ist, damit das ausgegebene Filmmaterial wie gewünscht ist.

5. Fangen Sie an, fantastische GoPro TimeLapse-Videos aufzunehmen

Drücken Sie den Auslöser, um mit der Aufnahme Ihrer Zeitraffervideos zu beginnen.

Aufnahmelänge und Aufnahmeintervall


Die beiden wichtigsten Aspekte beim Aufnehmen eines Zeitraffers während der Fahrt sind: Aufnahmelänge und Aufnahmeintervall

Aufnahmelänge

Sie müssen eine ungefähre Vorstellung davon haben, wie lange Ihre Fahrt dauern wird. Ob Sie eine Stunde, drei Stunden oder den ganzen Tag fotografieren möchten. Stellen Sie die Aufnahmelänge nach Bedarf ein.

Aufnahmeintervall

Sobald Sie sich für die Aufnahmelänge entschieden haben, müssen Sie sich auf das Aufnahmeintervall konzentrieren, das Sie einstellen möchten. Zum Beispiel, wenn Sie auf einer Fahrt sind 30 Minuten bei 30 fps für ihre Framerate. Eine GoPro Die Kamera, die auf 0,5 Sekunden eingestellt ist, nimmt 120 Fotos in einer Minute auf. In einer Minute haben Sie also 120 Bilder und bei 30 fps läuft es darauf hinaus 4 Sekunden aufgezeichnetes Filmmaterial.

Jetzt zum Beispiel für lange Fahrten 2 Stunden, ist das 0,5-Sekunden-Intervall zu kurz, da mehrere Bilder über einen so langen Zeitraum aufgenommen werden und es langweilig werden kann. In diesem Fall, 5 Sekunden Intervall wären ideal, was zu 12 Bildern führt, die in einer Minute aufgenommen werden, was einer halben Sekunde Film entspricht. Insgesamt 48 Sekunden Filmmaterial.

Sie können Ihr Intervall entsprechend Ihrer Drehlänge planen. Ich empfehle 5-10 Sekunden bei Tageslicht. Für Nacht- oder Tag-zu-Nacht-Zeitraffer stellen Sie ihn auf mindestens 15, besser 30 Sekunden oder mehr bei langen Fahrten ein.

 

Um einen vollständigen Überblick über die verschiedenen GoPro-Einstellungen zu erhalten, werfen Sie einen Blick auf diesen Beitrag:

 

Unser Fazit


Shooting Zeitraffer Videos mit deiner GoPro kann viel Spaß machen, wenn du auf deinen verschiedenen Abenteuern unterwegs bist. Während des Fahrens ist der wichtigste Punkt, den Sie beachten sollten, dass Sie sich Ihrer Umgebung bewusst sein sollten. Zu viel Licht, das durch Ihre Windschutzscheibe fällt, kann das Filmmaterial verderben. Bevor Sie Ihren Roadtrip fortsetzen, müssen Sie ein paar Versuche machen, um zu sehen, welche Position und welches Intervall für Sie am besten geeignet sind.

 

Vielen Dank fürs Lesen! ?

Ich hoffe, dieser Leitfaden hat Ihnen dabei geholfen, mehr über die GoPro Zeitraffereinstellungen für das Fahren zu erfahren. ?

 

Sharing is Caring ❤️

Wenn Sie diesen Artikel nützlich finden, teilen Sie ihn doch bitte mit Freunden und Familie mit Freunden und Familie?

 


Verwandte Artikel:

Did you like this post? Please leave a rating 🙏
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]