Wenn die Dinge wirklich langsam werden, ist GoPro Zeitraffer eine gute Möglichkeit, die Dinge zu beschleunigen und GoPro-Videos ein wenig Würze zu verleihen.

Wie du in dieser Guideerfahren wirst, kann die Verwendung der GoPro zum Aufnehmen schöner Zeitraffervideos einfach sein und Spaß machen. Einstellungs-, Shooting und Bearbeiten eines Zeitraffervideos.

Inhalt:

  1. Was ist Zeitrafferfotografie?
  2. GoPro-Zeitraffer-Einstellungen
  3. So nimmst du Zeitraffer mit deiner GoPro auf
  4. So bearbeitest du dein Zeitraffer-Material
  5. Zeitraffer in Bewegung: Hyperlapse
  6. Drei Zubehörteile, die deine Zeitraffer aufwerten

Fantastisch. Fangen wir an!

Was ist ein Zeitraffer?


Ein Zeitraffer. ist, wenn Bilder mit einem zeitlich begrenzten Intervall - z. B. einmal alle fünf Sekunden - und mit erhöhter oder normaler Geschwindigkeit wiedergegeben werden, um einen kürzeren Zeitablauf zu erzeugen.

Das Bild unten ist ein perfektes Beispiel für einen Zeitraffer. Es zeigt eine Reihe von Fotos, die in einem festgelegten Zeitintervall innerhalb der Spanne eines ganzen Tages aufgenommen wurden, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Beste Szenarien zum Aufnehmen von Zeitraffern

Der Zeitraffer ist das Gegenteil von Slow Motionwomit schnellere Aufnahmen gemacht werden können, um sie mit geringerer Geschwindigkeit wiederzugeben. Denke an der Schwerkraft trotzende Sportwiederholungen oder schöne Natursequenzen mit auffliegenden Vögeln. Zeitraffer ist eine praktische Technik, um Aufnahmen über lange Zeiträume zu machen, wenn sich Elemente in einer Szene langsam bewegen.

Hier sind einige der beliebtesten Zeitrafferszenarien:

GoPro-Zeitraffer-Einstellungen


GoPro bietet 3 Haupt Zeitraffer-Modi: Zeitraffer-Video, Zeitraffer-Foto und Nacht-Lapse-Foto.

So funktioniert jeder Modus:

Zeitraffer-Video

Die GoPro nimmt alle Zeitraffer-Bilder auf, verarbeitet sie und produziert das resultierende Zeitraffer-Video komplett in der Kamera. Ihre endgültige Ausgabedatei liegt im Videoformat vor.

Vorteile

  • Schnelle und einfache Lösung für Zeitrafferaufnahmen
  • Bei längeren Aufnahmen musst du nicht daneben sitzen
  • Hole dir etwas zu essen, mache deine Wäsche, wasche den Hund oder gehe sonstigen Tätigkeiten nach während der Aufnahme
  • Minimale Nachbearbeitung erforderlich

Nachteile

  • Begrenzte Benutzerkontrolle über Zeitraffer-Einstellungen
  • Protune-Option nicht verfügbar
  • Die Belichtungs- und ISO-Einstellungen können während der Zeitrafferaufnahme nicht angepasst werden

So stellst du ein Zeitraffervideo ein:

  1. Drücke die Modustaste (an der Seite), bis du auf den Bildschirm des Zeitraffermodus kommst
  2. Tippe auf das Symbol Zeitrafferfoto in der unteren linken Ecke des Touch-Displays, um das Untermenü aufzurufen.
  3. Wähle den Modus Zeitraffer-Video.

Das GoPro-Display sollte nun in etwa so aussehen:

Denke daran: Bevor du mit der Aufnahme beginnst, wähle die Werte für die Auflösung des Bildmaterials, das Bildintervall und das Sichtfeld (FOV).

Profi-Tipp: Wenn deine GoPro-Version eine 4k-Auflösung bietet, gibt dir das Aufnehmen von Zeitrafferaufnahmen in dieser Qualität mehr Bearbeitungsfreiheit in der Nachbearbeitung. Effekte wie Schwenken und Zoomen im Zeitraffer sehen in 4k und einigen niedrigeren Auflösungen fantastisch aus.

Zeitrafferfoto

In dieser Einstellung nimmt deine GoPro viele Fotos in einem festgelegten Intervall auf und gibt JPEG- oder RAW-Bilddateien aus. Anders als im Modus "Zeitraffervideo" musst du jedoch die Bilddateien herunterladen und in Postproduktion um einen Zeitraffer-Videoeffekt zu erhalten.

Vorteile

  • mehr Kontrolle über die Qualität in der Postproduktion
  • Das RAW-Format ist mit Intervalleinstellungen von fünf Sekunden oder mehr verfügbar
  • erweitert die Möglichkeiten für Kreativität in der Postproduktion
  • Protune aktiviert für den Zugriff auf Belichtung, ISO und andere Einstellungen

Nachteile

  • das Herunterladen auf einen Computer und die Arbeit in der Postproduktion erfordert mehr Zeit und Aufwand (und eine steilere Lernkurve, wenn du Anfänger bist)

Nacht-Lapse-Foto

Wie schon der Name der Einstellung, Nachtaufnahme ermöglicht längere Belichtungszeiten für Zeitrafferaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Bei Nacht-Zeitraffer-Einstellungkannst du je nach verfügbarem Umgebungslicht eine längere Verschlusszeit wählen, wie unten abgebildet. Für variable Bedingungen wähle Auto Einstellung, um deiner GoPro die Kontrolle zu geben.

Update: Wenn du daran interessiert bist, mehr über die Besonderheiten der Erstellung überzeugender Zeitraffervideos mit deiner GoPro zu erfahren, lies Sie das Kapitel "Filmemachen" im Buch " Das GoPro-Handbuch: Ein Leitfaden für Profis zum Filmerstellen

So nimmst du einen GoPro-Zeitraffer auf


Die GoPro Eigentümer wissen, dass das Erstellen von Zeitraffervideos ziemlich einfach ist. Ein paar Knopfdrücke und Display-Tipps, zielen und schießen. Oder? Ziemlich cool!

Aber wenn du nach Hause kommst und dir den Clip ansiehst, wirst du wahrscheinlich die Stimme in deinem Kopf hören, die Fragen stellt wie:

"Warum ist das so wackelig?"

oder

"Wie bekomme ich meine Zeitraffervideos so hin, dass sie wie diese Meisterwerke auf YouTube aussehen?"

...und so weiter.

Hier sind einige wichtige Tipps auf dem Weg zu beneidenswerten Zeitraffer-Videos:

#1: Stabilisiere den Zeitraffer

Stellen die GoPro bei Zeitrafferaufnahmen immer auf eine unbewegliche Oberfläche oder ein Stativ. Bei windigen Wetterbedingungen kann eine feste Oberfläche oder ein Stativ natürlich nur sehr wenig ausrichten. In dieser Situation sind Planung und Timing deine Freunde.

Produkt-Empfehlung: Probiere die GoPro Shorty (unten abgebildet). Ein kompaktes Stativ, das sich in einen ausziehbaren Stock oder Griff verwandelt.

Wir lieben es. Es ist ein Mini-GoPro-Stativ das sich in einen ausziehbaren GoPro-Stick und Grip verwandeln kann:

GoPro Shorty (Mini-Verlängerungsstange + Stativ)

GoPro Shorty Mini Verlängerungsstange...
  • Der Shorty im Taschenformat (4. 6in, 11. 7cm) ist der perfekte Partner für unterwegs...
  • Verlängere den Shorty auf bis zu 22,7 cm für Gruppenaufnahmen, Selfies und andere schwer zu erreichende...
  • Stellen Shorty mit dem eingebauten Stativ auf jeder ebenen Fläche auf

#2: Einschalten!

Es liegt in der Natur der Sache, dass Zeitrafferaufnahmen den Akku der GoPro schnell entladen können. Prüfe den Akkustand und laden ihn vor der Aufnahme auf.

Für wesentlich längere, sorgenfreie Zeitrafferaufnahmen solltest du in Erwägung ziehen, deine Trickkiste um eine externe Stromquelle zu erweitern und diese während der gesamten Aufnahme angeschlossen zu lassen.

Die Tabelle unten zeigt die durchschnittliche Akkulaufzeit einer GoPro Hero 4. Verwende es als Grundlage für deine GoPro-Version.

 Bei ausgeschaltetem Wi-FiBei eingeschaltetem Wi-Fi + Verwendung der Smart RemoteBei eingeschaltetem Wi-Fi + Verwendung der Capture-App
Video-ModusGeschätzte ZeitGeschätzte ZeitGeschätzte Zeit
4K 30fps1:050:550:50
2.7K 48fps1:051:000:55
2.7K 30fps (4:3)1:101:050:55
1080p 120fps1:101:051:00
1080p 60fps1:201:151:10
1080p 30fps SuperView1:301:201:15
720p 120fps1:501:401:30

Wie du in dieser Tabelle sehen kannst, wird der Akku der GoPro bei Aufnahmen in einer höheren Auflösung in einer Stunde oder weniger entladen. Wenn du dies vorhast, solltest du einen bescheidenen Betrag in ein externes GoPro-kompatibles Power-Gehäuse investieren (siehe Abbildung unten). Die zusätzliche Leistung für längeres Filmmaterial ist jeden Dollar wert.

Produktempfehlung für HERO5, HERO6, HERO7 und HERO (2018):

ORBMART Verlängerte Batterie

ORBMART Erweiterter Akku für GoPro...
  • Lange Dauer: Vermeiden Sie häufiges Wechseln der Batterie bei normalen Aufnahmen...
  • Mehrfacher Schutz: Der Schutzrahmen dient zum Schutz der Kamera und der seitlichen...
  • Weit verbreitet: Diese Seitenleistung ist im Wesentlichen eine Powerbank mit hoher Kapazität, was bedeutet,...

Produktempfehlung für HERO4, HERO3+ und HERO3:

Suptig Schutztasche mit offener Seite

Suptig Schutzhülle Ladegerät...
  • Perfekte Kompatibilität: Fit mit Gopro Held 4, Held 3+, Held 3
  • SEITLICHE ÖFFNUNGEN: Suptig Schutzgehäuse seitliche Öffnungen, Kann das HDMI-Kabel und...
  • Einfach zu bedienen: Wenn du deine Kamera einsteckst, kannst du auch leicht die...

#3: Richtiges Einstellen der Intervallzeit

Die Intervallzeit ist ein wichtiger Faktor bei der Produktion von Zeitraffervideos. Die Zeit zwischen den Aufnahmen hängt vom Thema Ihres Zeitraffervideos ab. Zum Beispiel wenn dein GoPro-Handbuch eine Intervallzeiteinstellung von zwei Sekunden für eine belebte Straßenecke empfiehlt. Für die Aufnahme von Wolkenbewegungen oder anderen Außenszenen wird jedoch empfohlen, den Intervallzeitbereich von fünf bis 10 Sekunden einzustellen.

Hier findest du einige weitere Vorschläge für Intervallzeiten in deinem GoPro-Handbuch:

IntervallAktivität
0,5-2 SekundenSurfen, Radfahren oder andere Sportarten
2 SekundenBelebte Straßenecke
5-10 SekundenWolken oder Außenszenen mit langen Laufzeiten
10-60 SekundenLangwierige Aktivitäten, wie z. B. Bauarbeiten oder Kunstwerke

#5: Größere und schnellere SD-Karte

Zeitraffer-Fotografie verbraucht viel Speicherplatz Kartenplatz - besonders wenn du im RAW-Format fotografierst.

Erwäge die Investition in eine SD-Karte mit mehr Speicher als du denkst dass du brauchen wirst. Es gibt kaum etwas Frustrierenderes, als mitten in der Aufnahme festzustellen, dass die SD-Karte voll ist.

Bevor du die 64gb SD-Karte kaufst, wusstest du, dass es sie auch in verschiedenen Geschwindigkeiten gibt? Die "Geschwindigkeit", auf die hier Bezug genommen wird, ist die Anzahl der Megabytes pro Sekunde, mit der das aufgenommene Bild auf die Karte geschrieben wird. Eine schnellere SD-Karte wird am besten bei Aufnahmen im RAW-Format und/oder in 4k, 1080p oder anderen hohen Auflösungen verwendet.

Denke daran: Das Aufnehmen im Modus "Zeitrafferfoto" ist im Grunde wie das Aufnehmen von Serienbildern. Wenn es zu lange dauert, ein Bild auf die SD-Karte zu schreiben, erhältst du nicht den gewünschten Zeitraffereffekt.

Denke auch daran zu prüfen, ob eine bestimmte SD-Karte mit deinem GoPro-Modell kompatibel ist. Du kannst dies in deinem GoPro-Handbuch nachlesen.

Produktempfehlung: Dies sind die drei besten getesteten und zugelassenen SD-Karten, die von GoPro empfohlen werden:

SanDisk Extreme 32GB (Guter Preis für Wert)

Sandisk 32GB Extreme MicroSDHC...
  • Ultra High Speed (uhs-1) bezeichnet eine Leistungsoption, die für die Unterstützung echter...
  • Ideal für Tablets, Smartphones & Kameras
  • Wasserdicht, röntgensicher, temperaturbeständig & stoßfest mit Einschränkungen

Samsung Pro Plus 64GB 95MB/s (Schnell! Perfekt für 4k 60fps)

Samsung MB-MD64DA/AM Pro Plus 64GB...
  • Bis zu 95MB/s Lese- und 90MB/s Schreibgeschwindigkeit
  • Speicherkapazität: 64 GB
  • Großartige Leistung in High-End-Smartphones, Tablet-PCs, Action-Kameras und DSLRs

Lexar Professional 1000x 128GB 150MB/s (für Profi-Helden)

Samsung MB-MD64DA/AM Pro Plus 64GB...
  • Bis zu 95MB/s Lese- und 90MB/s Schreibgeschwindigkeit
  • Speicherkapazität: 64 GB
  • Großartige Leistung in High-End-Smartphones, Tablet-PCs, Action-Kameras und DSLRs

5Aufnehmen im Zeitraffer-Fotomodus

Du hast richtig gelesen. Lerne den Fotomodus und du wirst gewinnen. Denn im Gegensatz zum automatisierten Zeitraffer-Videomodus gibt dir der Fotomodus mehr Freiheit und Kreativität.

Wenn du z. B. einen Sonnenuntergang oder einen Sonnenaufgang im Zeitraffer aufnimmst, bist du im Fotomodus besser aufgehoben, da die Aufnahmen im Videomodus in den dunkleren Phasen zu dunkel oder zu hell sein werden.

Denke daran: Die Belichtungseinstellungen sind im Zeitraffervideomodus der GoPro sehr begrenzt. Anpassungen können nur vor oder nach einer Aufnahme vorgenommen werden.

Update: Wenn du daran interessiert bist, mehr über die Besonderheiten der Erstellung überzeugender Zeitraffervideos mit deiner GoPro zu erfahren, lies Sie das Kapitel "Filmemachen" im Buch " Das GoPro-Handbuch: Ein Leitfaden für Profis zum Filmerstellen

 

Nicht der gewünschte Zeitraffereffekt

Bei wechselnden Lichtsituationen sehr wohl der gewünschte Effekt:

Empfohlene Einstellungen für den Zeitraffer-Fotomodus:

  • Halte den ISO-Wert auf mindestens 100, um die beste Gesamtbildqualität zu erzielen.
  • Wähle eine höhere ISO-Einstellung, aber nicht mehr als 800, in dunkleren Perioden während der variablen Beleuchtung. Eine zu hohe ISO-Einstellung führt zu Rauschen in den Bildschatten.
  • Nimm im RAW-Format auf, wenn du kannst (Mindestintervall fünf Sekunden).

 

So bearbeitest du einen Zeitraffer


Postproduktionsbearbeitung: Hier passiert die wahre Magie. Es gibt zwei Möglichkeiten, GoPro-Filmmaterial zu bearbeiten: Mobil oder Mac/PC.

Der schnelle Weg: GoPro Quick App auf Smartphone oder Tablet

Einfach und leicht, aber mit eingeschränkter Funktionalität. Es ist schließlich eine mobile App.

Die Quik App eignet sich hervorragend für die Bearbeitung unterwegs und zum Teilen mit Familie und Ihren Freunden. Du kannst verschiedene Videoclips ausschneiden und mit Zeitraffer zusammenfügen und du kannstetwas Musik einmischen. Du musst im Modus "Zeitraffervideo" aufnehmen, um mit der App bearbeiten zu können.

So fängst du an:

1. Lade die GoPro Quik App herunter

→ Android-Gerät [Download]

→ iOS-Gerät [Download]

2. Schalte Bluetooth und Wifi deines Telefons ein.

3. Aktiviere die drahtlosen Verbindungen deiner GoPro: wische auf dem Display der HERO 5 und HERO 6 von oben nach unten und klicke auf "Verbindungen", dann auf "Drahtlose Verbindungen: EIN".

 4. Öffne die Quik-App und beginne mit der Magie (Bearbeitung): Füge dein Zeitraffervideo zu einem neuen Projekt hinzu, wähle ein Thema und genieße den Bearbeitungsprozess.

Die Pro Weg: PC- oder Mac-Bearbeitungssoftware

Man nennt es den Pro Way, weil du auf Profi-Niveau erstellen kannst. Du kannst Effekte, Zooms und Schwenks hinzufügen und Zeitraffer zum Rhythmus eines Musiktitels schneiden. Wenn du dein Zeitrafferprojekt mit einer professionellen Bearbeitungssoftware bearbeitest, kannst du dein Bearbeitungsspiel steigern und es versteht sich von selbst, dass deine Zeitraffervideos viel besser aussehen werden.

Kostenlose Bearbeitungssoftware (PC/Mac)

1. GoPro Quik - Desktop-Version [Download]

Dies ist die "kostenlose" Desktop-Version der GoPro Quick App. Sie wird zusammen mit Ihrer GoPro ausgeliefert und ist in der Grundversion kostenlos.

Diese Version ermöglicht einfache Bearbeitungen, wie z. B. das Schneiden, Trimmen und Verbinden von Videoclips, das Bearbeiten und Anpassen von Farben in Fotos, Videos und Zeitraffern. Du hast dann die Möglichkeit, dein Video auf deinem Computer zu speichern und es über die üblichen sozialen Kanäle mit der Welt zu teilen.

Sieh dir dieses GoPro-Video zur Einführung von Quik Desktop an:

2. iMovie (nur für Mac) - – [Download]

Einfaches Videobearbeitungsprogramm für Mac-Benutzer. Leicht zu erlernen für die Erstellung einfacher Videos.

3. Windows Movie Maker (nur für Windows)[Download]

Dieselbe einfache Funktionalität wie iMovie, aber für Windows.

4. DaVinci Resolve (kostenlose professionelle Software) – [Download]

Verwende diese Anwendung, wenn du es mit der Videobearbeitung ernst meinst. Dies ist tatsächlich eine professionelle Software mit einer breiten Palette von Funktionen, um alle kreativen Bedürfnisse zu erfüllen.

5. Lichtwerke[Download]

Wurde als die beste kostenlose Bearbeitungsanwendung für Windows und Mac im Jahr 2018 bewertet.

Professionelle Bearbeitungssoftware (nicht kostenlos)

1. Final Cut Pro (nur für Mac) - – [Download]

Der Granddaddy der professionellen Schnittsoftware. Ein Klassiker und ein Muss, wenn du einen Mac verwendest und beabsichtigst, dich ernsthaft mit Videobearbeitung zu beschäftigen.

2. Adobe Premiere - – [Download]

Es steht in einer Reihe mit Final Cut Pro als eines der am häufigsten verwendeten Schnittprogramme.

3. LRTimelapse (Zeitrafferbearbeitung, Keyframing, Grading und Rendering) - – [Download]

Im Gegensatz zu den meisten anderen Videobearbeitungsprogrammen, wie der oben aufgeführten Gruppe, wird dieses Programm speziell für die Zeitrafferproduktion verwendet. Wenn das deine Berufung im Leben ist, solltest du auf jeden Fall in Betracht ziehen, LRTimelapse auszuprobieren.

 

Zeitraffer in Bewegung: Hyperlapse


Hier wird es interessant und super dynamisch. Hyperlapse ist eine Technik für Zeitrafferaufnahmen, die von Fotografen verwendet wird, um Bewegung in Zeitraffervideos einzufügen. Anstatt also deine GoPro unbeweglich auf einer harten Oberfläche oder an einem Stativ zu befestigen, machst du eine Zeitrafferaufnahme und bewegst die Kamera dann an einen anderen Ort.

So sieht ein guter Hyperlapse aus:

Tipps zum Erstellen eines Hyperlapse mit einer GoPro

  1. Bringe deine Kamera in den Zeitraffermodus
  2. Wähle ein Intervall das lang genug ist, um dir Zeit zu geben, die Kamera vor der nächsten Aufnahme ein paar Schritte zu bewegen. Ein Intervall von drei bis fünf Sekunden ist ausreichend.
  3. Vor dem Beginn, plane deine Aufnahmen und ihre entsprechenden Positionen, um sicherzustellen, dass alle Kamerapositionen zugänglich sind.
  4. Befestige den deine GoPro an einem Stativ und starte die Aufnahme der Zeitraffersequenz.
  5. Bewege die Kamera während der Intervallzeiten um ein paar Schritte an eine andere Position.
  6. Nimm einige Bezugspunkte auf Ihrem GoPro-Display um sicherzustellen, dass jedes Mal, wenn die Kamera bewegt wird oder neu positioniert, sie durchgehend gleichmäßig angewinkelt ist. Denke daran, je genauer dein Motiv bei jeder Aufnahme eingeahmt ist, desto gleichmäßiger wird die Hyperlapse erscheinen. Dies ist ein wichtiger Tipp.
  7. Wenn du im Zeitrafferfoto-Modus aufgenommen hast Modus, importiere die Fotosequenz in eine Bearbeitungsanwendung und füge alle gemachten Aufnahmen zu einem supercoolen Hyperlapse-Video zusammen.

 

Top 3 Zeitraffer-Zubehör


1. Stativ

Das Manfrotto Compact-Stativ ist ein leichtes Aluminiumstativ, das bis zu einer Höhe von 61" oder 155 cm ausziehbar ist. Es ist preisgünstig und kann sowohl die GoPro als auch ein Smartphone, Kompakt- und spiegellose Kameras unterstützen.

Manfrotto Kompaktes Action-Stativ

RABATT
Manfrotto Compact Action Aluminium...
  • Hochwertige Aluminium-Ausführung
  • Perfekt für Einsteiger-SLRs mit Standardobjektiven
  • Fast sofortiger Wechsel vom Foto- zum Filmmodus

2. 360° Zeitraffer-Montage

Die Movo Photo MTP2000 Panoramic 360° ist die einfachste automatische Schwenk-/Rotationshalterung, mit der du atemberaubende 360°-Zeitraffer-Schwenkaufnahmen machen kannst. Wir verwenden sie oft mit GoPros und unseren spiegellosen Kameras von Sony.

Movo Photo MTP2000 Panoramablick 360°

Movo MTP2000 360°/ 120-Minuten...
  • PANORAMISCHER DREHSTÜCKKOPF: Vervollständigt einen 360°-Zyklus in 120 Minuten, stapeln Sie zwei Köpfe, wenn Sie...
  • UNIVERSELLE KOMPATIBILITÄT: Machen Sie fantastische, weiche Schwenkaufnahmen mit Ihrer GoPro,...
  • 1 JAHR GARANTIE: Wir halten Ihnen den Rücken frei. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie Ihre...

3. GoPro Karma-Griff

Dies ist ein großartiges Werkzeug, um deine GoPro-Videos zu stabilisieren, mit seinem motorisierten 3-Achsen-Stabilisator. Damit werden Ihre GoPro-Videos nicht nur super flüssig, sondern du kannst auch unglaublich gerade und ruhige Hyperlapse-Aufnahmen ohne Stativ machen. Gehe einfach mit, halte dein Motiv im Bild und voila!

GoPro Karma-Griff

RABATT
GoPro Karma Grip für GoPro Hero7...
  • Erstaunlich flüssige, verwacklungsfreie Videoaufnahmen
  • Kompatibel mit GoPro-Gehäusehalterungen
  • Inklusive Karma-Gurtzeug für Hero6 schwarz/Hero5 schwarz , Hero7 schwarz

Verwandte Artikel:

(zurück zur Tutorialseite)