Die GoPro veröffentlichten ihr neues Line-Up von Hero 7 Kameras bereits im September 2018. Wenn man sich diese Kameras ansieht, scheinen sie fast genau so zu sein wie Held 6, abgesehen von der Tatsache, dass sie einen etwas anderen Farbton von Dunkelgrau haben. Außerdem erhalten Sie drei Modelle in Hero 7 Bereich: Weiß (Einstiegsstufe), Silber (mittlerer Bereich) und Schwarz (Flaggschiff), im Gegensatz zu Hero 6's Single Schwarz Modell.

Aber sind Hero 6 und Hero 7 das Gleiche, wenn man nach den Funktionen und Spezifikationen geht? Oder gibt es eine der beiden Kameras, die besser ist? Bald erhalten Sie alle Antworten... Wir werden die Funktionen dieser Kameras im Detail erkunden und Sie wissen lassen, ob sich ein Upgrade von der Hero 6 auf die 7 wirklich lohnt!

In diesem Artikel erhalten Sie einen vollständigen Vergleich der 'Schwarz' GoPro-Modelle der beiden Hero 6 und 7.

 

GoPro Hero 6 Schwarz vs. GoPro Hero 7 Schwarz


Insgesamt sind sich die genannten Kameras viel ähnlicher als sie sich unterscheiden. Die GoPro Hero 7 Black behält alle großartigen Funktionen von 6, und es gibt auch eine ganze Reihe von Upgrades. Hier sind einige von ihnen.

Was ist neu/verbessert in der GoPro Hero 7 Black?

  • TimeWarp Video für stabilisierte Bewegungs-Zeitraffer (Hyperlapse).
  • Deutlich verbesserte elektronische Bildstabilisierung (HyperSmooth).
  • Stabilisierung verfügbar bei höhere Frameraten (zum Beispiel bei 4K/60fps).
  • SuperPhoto für die kamerainterne Bildverbesserung.
  • 960p Videoauflösung.
  • Kurze Clipsd.h. 15-30-sekündige Clips, die sich leicht in den sozialen Medien teilen lassen.
  • Hochformatige Ausrichtung bei der Aufnahme von Videos.
  • Live-Streaming Funktion, die erste in einer GoPro Kamera.

Technische Daten

Werfen Sie einen Blick auf die folgende Tabelle, um zu verstehen, wie ähnlich/unterschiedlich diese beiden Kameras sind.

SpezifikationenGoPro Hero 6 BlackGoPro Hero 7 Black
Maximale Videoauflösung4K (3840×2160)4K (3840×2160)
Maximale Video-Bitrate78 Mbit/s78 Mbit/s
Standbildauflösung12 MP12 MP (mit SuperPhoto)
Abmessungen61 B x 45 H x 33 T62,3 B x 44,9 H x 33 T
Gewicht116 Gramm116 Gramm
USB-AnschlussUSB - CUSB - C
KonnektivitätWiFi + BluetoothWiFi + Bluetooth
GPSJaJa
BatterieWiederaufladbar, 1220 mAh, 4,40VWiederaufladbar, 1220 mAh, 4,40V

Hero 6 Black

GoPro HERO6 Schwarz - Wasserdicht...
6,420 Reviews
GoPro HERO6 Schwarz - Wasserdicht...
  • Die HERO6 black sendet Ihr Filmmaterial automatisch an Ihr Telefon, wo die App es in...
  • Mit 4k60 und 1080p240 Video liefert die HERO6 black die doppelte Leistung im Vergleich zu...
  • Mit unserer bisher fortschrittlichsten Videostabilisierung fängt die HERO6 black super glatte...

Mit 4k/60fps und 1080p/240fps Videoaufnahmefunktion bietet die Hero 6 Black die doppelte Leistung der Hero 5 Black. Auch die Bildqualität der Hero 6 Black ist im Vergleich zu den Vorgängermodellen deutlich verbessert. Mit EISnimmt die Kamera auf superglattes Filmmaterial egal, ob er in der Hand gehalten oder an Ihrer Ausrüstung montiert wird. Es ist auch wasserdicht (bis auf 33 Fuß herunter / 10 Meter) ohne Gehäuse. Mit 5GHz WiFi können Sie Fotos und Videos fast 3x schneller auf Ihr Telefon kopieren als die bisherigen GoPros.

Hero 7 Black

GoPro HERO7 Silber + PNY Elite-X...
767 Reviews
GoPro HERO7 Silber + PNY Elite-X...
  • BUNDLE: GoPro HERO7 Silver + PNY Elite-X 32GB microSDHC-Karte mit Adapter-UHS-I, U3
  • 4K30 VIDEO: Erhalten Sie atemberaubende 4K-Videos, die so beeindruckend sind wie der Moment selbst. Sie können...
  • GERÜSTET & WASSERDICHT: Teilen Sie Erlebnisse, die Sie mit Ihrem Telefon nicht festhalten können. HERO7...

Obwohl sie einigen der früheren GoPro-Modelle recht ähnlich sieht, bietet die Hero 7 Black verschiedene interessante neue Upgrades. Die Hypersmooth produziert ultra-glatte Aufnahmen, selbst bei 4K/60fps bei voller Auflösung. Der Zeitraffer wurde ebenfalls aktualisiert und heißt jetzt Timewarp- Funktion, bei dem Sie die Möglichkeit haben, mit verschiedenen Geschwindigkeiten zu fotografieren, darunter 2x, 5x, 10x, 15x und 30x. SuperPhoto können Sie HDR-Fotos in bester Qualität in der Kamera aufnehmen, die dynamisch und natürlich aussehen. Uns gefällt auch die Tatsache, dass die Hero 7 viele Eigenschaften ihrer Vorgänger beibehält, wie Sensorgröße, Objektiv und Akkutyp. Sie nimmt auch Videos mit ähnlichen Bitraten auf.

 

GoPro Hero 6 vs Hero 7: Funktionsvergleich


Nun, da Sie eine faire Vorstellung davon haben, was Sie von jeder dieser fantastischen GoPros erwarten können, werfen Sie einen Blick darauf, wie diese Action-Kameras abschneiden, wenn es um ihre wichtigsten Funktionen geht.

Planen und Bauen

Das Design der Hero 7 ähnelt weitgehend dem der Hero 6, hebt sich aber durch die Lackierung deutlich ab. Die Hero 7 ist eine dunklerer Farbton von Grau in Farbe. Auch die seitlich aufgedruckte Modellnummer ist ein weiteres Unterscheidungsmerkmal. Abgesehen von diesen kleinen Details sind die Kameras, buchstäblich, identisch äußerlich mit gleichem Gewicht und nahezu gleichen Abmessungen, Tasten, Fachtüren und Bildschirmen. Beide Kameras sind solide, robust und wasserdicht (bis 33ft/10m), ohne dass ein separates Unterwassergehäuse erforderlich ist. Sie verwenden das gleiche Objektiv und haben auch einen ähnlich großen Sensor.

Bildstabilisierung

Obwohl beide Kameras eine kamerainterne elektronische Stabilisierung bieten, verfügt die Hero 7 über eine neue und verbesserte Version davon. Bezeichnet als HypersmoothDiese Version der Stabilisierung ist sehr effektiv und funktioniert auch in schnell bewegten Szenarien viel besser.

Sprachbefehle

Sie können diese beiden Kameras mit der Sprachsteuerung bedienen. Es gibt viele Dinge, die Sie mit dieser Funktion tun können, wie z. B. Videoaufnahme starten/stoppen, Modi wechseln oder Fotos aufnehmen und so weiter...

Batterie

Obwohl beide Modelle einen ähnlichen 1220-mAh-Akku haben, haben wir festgestellt, dass die Akkulaufzeit der Hero 7 Black im realen Einsatz nicht ganz so gut wie die Hero 6 Black bei gleichen Einstellungen. Aber der Unterschied ist nur marginal.

Video-Auflösung

Sowohl die GoPro Hero 6 als auch die 7 unterstützen maximal 4K (3840×2160) im Seitenverhältnis 16:9 und 4K (4000×3000) im Seitenverhältnis 4:3. Aber Hero 7 Black unterstützt 960p Auflösung, was Hero 6 nicht tut.

Hero 7 bietet auch insgesamt schnellere Bildraten. Mit ihm können Sie 240fps unter 1080p, 960p, und 720p. Aber wenn man sich die Hero 6 anschaut, kann sie nur 240 fps bei 1080p Auflösung liefern.

Standbilder

Diese Kameras unterstützen sowohl das JPG- als auch das RAW-Format und sind bei der Fotografie recht ähnlich (12MP). Aber die Hero 7 Black hat einen erweiterten Fotomodus namens SuperPhotodurch die Sie eine spürbar bessere Bildqualität erhalten. Möglich wird dies durch mehrere automatische, kamerainterne Verarbeitungswerkzeuge wie HDR, Local Tone Mapping und Multi-Frame-Rauschunterdrückung, die oft zusammen verwendet werden, um eine lebendige Bildqualität zu erhalten.

Hero 6 hat auch eine optionale HDR-ModusSie deckt jedoch nur eine der Verbesserungstechniken ab, die in der SuperPhoto-Funktion verwendet werden.

Zeitraffer

Beide Kameras verfügen über eine Zeitrafferfunktion, aber es gibt eine neue Variante, die bei der Hero 7 Black hinzugekommen ist. Bekannt als TimeWarpMit dieser Funktion können Sie erstaunlich stabilisierte Aufnahmen machen, auch wenn die Kamera in Bewegung ist. Der Standard-Zeitraffer hingegen wird typischerweise mit der Kamera an einem festen Punkt aufgenommen.

Audio

Beide Kameras haben drei eingebaute Mikrofone für die Tonaufnahme. Aber die dadurch erreichte Tonqualität ist alles andere als perfekt! Wir empfehlen dringend, externe Mikrofone mit diesen Kameras zu verwenden, wenn Sie etwas Ernsthaftes machen, wie Vlogging usw.

 

Fazit: Sollten Sie auf Hero 7 aufrüsten?


Von allem, was oben erwähnt wurde, müssen Sie jetzt klar sein, wie ähnlich diese beiden Kameras sind, und wie die GoPro Hero 7 Black ist besser in mehreren Dingen. Ich würde also sagen, wenn Sie sich Ihre erste GoPro kaufen möchten, ist der einzige Grund, warum Sie die Hero 6 der 7 vorziehen sollten wenn Sie ein besonders günstiges Angebot dafür finden.

Die Dinge werden ein wenig knifflig wenn Sie bereits eine Hero 6 besitzen und sich fragen, ob Sie auf die Hero 7 aufrüsten sollten. Sie müssen Ihre Entscheidung davon abhängig machen, ob die Verbesserungen, die die Hero 7 bietet (wie oben erwähnt), tatsächlich so wichtig für Sie sind! Die zwei zwingendsten Gründe, warum Sie aufrüsten sollten, sind die verbesserten HyperSmooth Videostabilisierung und die TimeWarp Funktion. Wenn Sie diese Dinge für eine Muss man haben für Sie und dass Sie diese Funktionen bei Ihrem derzeitigen GoPro-Modell wirklich vermissen, sollten Sie auf jeden Fall aufrüsten! Ansonsten ist die GoPro Hero 6 Black auch eine großartige Kamera mit tollen Funktionen, die für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.