Eine wunderbare, leichte Kamera – die DJI Osmo Pocket eignet sich hervorragend für persönliches Vlogging und Filmemachen. Eine Sache, die ich an dieser Kamera jedoch nicht besonders mag, ist das Fehlen einer robusten Bauweise (wie bei GoPros). Und da sie nicht wasserdicht ist, können Sie diese Kamera nicht unter Wasser verwenden. Das ist, wo die Notwendigkeit für eine wasserdichten Gehäuse für den DJI Osmo Pocket entsteht.

Zum Glück gibt es für den Osmo Pocket ein wasserdichtes Gehäuse von DJI auf dem Markt. In diesem Beitrag erfahren Sie alles über diesen Fall – wie er funktioniert, ob er wirklich sicher ist und ob Sie ihn kaufen sollten.

DJI Osmo Pocket wasserdichtes Gehäuse2

DJI Osmo Pocket Wasserdichtes Gehäuse: Vollständige Überprüfung


Aufgrund seiner kompakten Größe, Benutzerfreundlichkeit und vor allem der Aufnahme von mechanische Stabilisierungist der DJI Osmo Pocket eine solide Alternative zu GoPro-Kameras. Und der DJI Osmo Pocket wasserdichtes Gehäuse macht es für den Käufer noch attraktiver.

Original DJI OSMO Pocket wasserdichtes Gehäuse 60 m tief wasserdicht mit ROHS&SGS-authentifiziert für DJI OSMO Pocket (CP.OS.00000006.01)
422 Bewertungen
Original DJI OSMO Pocket wasserdichtes Gehäuse 60 m tief wasserdicht mit ROHS&SGS-authentifiziert für DJI OSMO Pocket (CP.OS.00000006.01)
  • 3x Osmo Pocket Antibeschlag-Einsatz - Originalverpackung
  • Unterstützt Wasserbeständigkeit in Tiefen von bis zu 60 m, perfekt für Unterwasseraufnahmen
  • Enthält zwei Halterungen für zusätzliches Zubehör

Entwerfen & Bauen

Diese aus Hartplastik gefertigte Hülle hat ein elegantes, schwarzes Design, das das Aussehen von Osmo Pocket simuliert. Es verfügt über zwei Montagehalterungen – eine an der Unterseite des Griffs und die andere an der Rückseite. Sie können diese Montagehalterungen verwenden, um den Osmo Pocket an jedem GoPro-kompatiblen Zubehör zu befestigen. Das Kamerafach bietet ausreichend Bewegungsfreiheit für den Gimbal.

Dieses wasserdichte Gehäuse verwendet einen internen O-Ring aus Gummi, der fest verschlossen gehalten wird. Das Paket enthält auch drei Anti-Fog-Einsätze, die Feuchtigkeit in der wasserdichten Kammer hervorragend absorbieren. Dies löst das Problem des Beschlagens. Beachten Sie jedoch, dass die Antibeschlageinsätze regelmäßig ausgetauscht werden müssen.

Wasserdichte Spezifikationen

Der DJI Osmo Pocket wasserdichtes Gehäuse kann bis zu einer Tiefe von verwendet werden 60 Meter, was es zu einer würdigen Konkurrenz zum SuperSuit-Gehäuse von GoPro macht. So können Sie mit der Kamera für Ihre Unterwasserabenteuer wie Tiefseetauchen ohne Probleme tief unter Wasser gehen.

Können Sie den DJI Osmo Pocket Touchscreen mit aufgesetzter Hülle verwenden?

Die Antwort lautet NEIN. Sie können die Touchscreen-Oberfläche Ihres DJI Osmo Pocket nicht verwenden, wenn es sich im wasserdichten Gehäuse befindet. Außerdem können Sie unter Wasser keine Anpassungen am Gimbal vornehmen.

Damit bleiben Ihnen nur noch zwei physische Tasten zur Steuerung des Osmo Pocket – eine zum Umschalten zwischen Foto- und Videomodus und die andere zum Starten der Aufnahme oder zum Aufnehmen eines Fotos.

Unterwassermodus

Bevor Sie Ihren Osmo Pocket in das wasserdichte Gehäuse stecken, sollten Sie ihn aktivieren Unterwassermodus. Dies ist die Anleitung, die mit dem wasserdichten Gehäuse geliefert wird.

Wenn sich die Kamera im Unterwassermodus befindet, wird der Gimbal in eine leicht nach unten geneigte Version des Tilt-Lock-Modus versetzt, um dem wasserdichten Gehäuse zu entsprechen. Aufgrund dieser Einstellung erfasst die Kamera die Gehäusekanten nicht. Außerdem passt der Unterwassermodus die verschiedenen Kameraparameter automatisch an die Lichtverhältnisse unter Wasser an.

Fazit: Ist das DJI Osmo Pocket Waterproof Case eine gute Option?


Abschließend die DJI Osmo Pocket wasserdichtes Gehäuseerhöht zweifellos den Gesamtwert der Osmo Pocket-Kamera. Mit der Fähigkeit, unter Wasser bis zu 60 Meter tief zu gehen, ist dieses Gehäuse in Bezug auf seine Fähigkeiten genau wie der GoPro Super Suit. Daher können Sie mit dieser Tasche Ihren Osmo Pocket problemlos auf Ihre Schnorchel- oder Tauchausflüge mitnehmen.

Es gibt jedoch eine Sache, die wir in der Osmo Pocket Waterproof Case sehen möchten – die Unterwasserfilter. So wie es für den GoPro Super Suit Shallow-, Deep- und Dive-Filter gibt, sollte es auch für das wasserdichte Osmo Pocket-Gehäuse ein Upgrade geben.

Abschließende Worte: IST ES SICHER?


Das wasserdichte Gehäuse sorgt dafür, dass Sie den Osmo Pocket unter Wasser verwenden können. Damit liegt der Osmo Pocket auf Augenhöhe mit den GoPro-Kameras. Das Gehäuse ist gut verarbeitet und langlebig. Und die Tatsache, dass es auch das Beschlagen der Kamera unter Wasser verhindert, macht es noch wünschenswerter. Ob das wasserdichte Gehäuse für Osmo Pocket sicher ist oder nicht, ich würde sagen, dass ich bei der Verwendung das Gefühl hatte, dass das Gehäuse unter Wasser außergewöhnlich gut funktioniert, ohne dass Wasser austritt! Insgesamt ein Qualitätsprodukt von DJI. Sehr empfehlenswert!

Original DJI OSMO Pocket wasserdichtes Gehäuse 60 m tief wasserdicht mit ROHS&SGS-authentifiziert für DJI OSMO Pocket (CP.OS.00000006.01)
422 Bewertungen
Original DJI OSMO Pocket wasserdichtes Gehäuse 60 m tief wasserdicht mit ROHS&SGS-authentifiziert für DJI OSMO Pocket (CP.OS.00000006.01)
  • 3x Osmo Pocket Antibeschlag-Einsatz - Originalverpackung
  • Unterstützt Wasserbeständigkeit in Tiefen von bis zu 60 m, perfekt für Unterwasseraufnahmen
  • Enthält zwei Halterungen für zusätzliches Zubehör

 

Vielen Dank fürs Lesen! ?

Ich hoffe, dieser Leitfaden hat Ihnen geholfen, alles über das wasserdichte DJI Osmo Pocket-Gehäuse zu erfahren. 🙂

 

Sharing is Caring ❤️

Wenn Sie diesen Artikel nützlich finden, teilen Sie ihn doch bitte mit Freunden und Familie?

 


Verwandte Artikel:

Did you like this post? Please leave a rating 🙏
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]