GoPro hat kürzlich sein neuestes Flaggschiff, die Hero 12 Black, zusammen mit einem neuen Objektiv auf den Markt gebracht, die Max Lens Mod 2.0.

Sie wurde exklusiv für die Hero 12 Black entwickelt und soll das größte Sichtfeld (FOV) bei 4K-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde (fps) von einer einzelnen Kamera bieten.

In diesem Artikel erfahren Sie die Funktionen, Vorteile und die Leistung der Hero 12 Max Lens Mod 2.0 um festzustellen, ob es eine sinnvolle Ergänzung Ihrer Ausrüstung ist.

Machen Sie sich bereit, Ihr GoPro-Erlebnis zu revolutionieren!

 

Was ist die GoPro Hero 12 Max Lens Mod 2.0 


Die Max Lens Mod 2.0 ist ein Objektivaufsatz für die Held 12 Schwarz, die das eingebaute Objektiv ersetzt und ein Sichtfeld von 177 Grad bietet.

Dies ermöglicht eine um 36% breitere Ansicht für Widescreen-Videos und eine um 48% höhere Ansicht für vertikale Videos im Vergleich zum Original Max Lens Mod 1.0.

GoPro Max Lens Mod 2.0 (HERO12 Schwarz) - Offizielles GoPro-Zubehör
159 Bewertungen
GoPro Max Lens Mod 2.0 (HERO12 Schwarz) - Offizielles GoPro-Zubehör
  • Das unverzichtbare Upgrade für die HERO12 Black, das sie in die ultimative POV-Kamera verwandelt...
  • Ultra-Weitwinkel-Digitalobjektiv bietet ein Sichtfeld von bis zu 177° bei atemberaubenden 4K60...
  • Max HyperSmooth bietet unverwüstliche Videostabilisierung in allen Videomodi

Was mir am besten gefällt, ist, dass die Max Lens Mod 2.0 das Video mit einer Stabilisierungsstufe versieht. Max HyperSmoothdie eine 360-Grad-Horizontfixierung für alle digitalen Objektive der Hero 12 Black ermöglicht. Das heißt, egal wie Sie die Kamera neigen oder drehen, der Horizont bleibt immer waagerecht.

Das Max Lens Mod 2.0 unterstützt eine Auflösung von bis zu 1080p bei 120 fps für Zeitlupenaufnahmen und verfügt über eine neue hydrophobe optische Beschichtung, die Wassertropfen von der Linsenoberfläche abhält. GoPro behauptet außerdem, dass das Objektiv doppelt so kratzfest ist wie das ursprüngliche Modell.

Außerdem ist es Teil eines GoPro Hero 12 Ersteller-Kitdas speziell für die Urheber von Inhalten entwickelt wurde, die bei ihren Aufnahmen Qualität anstreben.

 

Pro und Kontra


In diesem Abschnitt werde ich Ihnen erklären, warum ich wie GoPro Hero 12 Lens Mod und was sind seine Nachteile.

Vorteile

Erweitertes Sichtfeld

Mit dem Max Lens Mod 2.0 können Sie mehr von Ihrer Umgebung in einer einzigen Aufnahme einfangen, ohne dass Sie eine 360-Grad-Kamera mit zwei Objektiven benötigen oder mehrere Bilder zusammenfügen müssen. Ideal für immersive Szenen wie Landschaften, Sport und Reisevideos.

Mehrere Einstellungen für das Sichtfeld

Die Vielseitigkeit ist das Herzstück der Hero 12 Max Lens Mod 2.0. Es bietet drei verschiedene Einstellungen für das Sichtfeld für verschiedene Aufnahmesituationen. Die "Max Wide"-Einstellung fängt weitläufige Szenen ein, "Max SuperView" sorgt für eine dynamische und eindringliche Perspektive, während Sie mit "Max HyperView" Ihre Ansicht an Ihre kreative Vision anpassen können. Dank dieser Flexibilität können Sie Ihre Kamera an verschiedene Situationen anpassen und die gewünschte visuelle Wirkung erzielen.

Dynamische Perspektive

Das Weitwinkelobjektiv verleiht Ihrem Filmmaterial eine dynamische und dramatische Perspektive und macht es so noch fesselnder und visuell fesselnder.

Verbesserte Stabilisierung

Sie verstärkt die ohnehin schon beeindruckende Bildstabilisierung der Hero 12 Black und sorgt für ruhige und stabile Aufnahmen unter schwierigen Bedingungen, einschließlich Highspeed-Action, schwachem Licht und Aufnahmen aus der Hand.

Horizontsperre

Die Horizon Lock-Funktion sorgt für ein professionelles und konsistentes Aussehen Ihrer Videos, unabhängig von der Kamerabewegung.

Zeitlupen-Aufnahme

Für Momente, in denen künstlerisches und dramatisches Flair gefragt ist, unterstützt die Hero 12 Max Lens Mod 2.0 hochwertige Zeitlupenaufnahmen. Mit der Möglichkeit, mit einer Auflösung von bis zu 1080p und beeindruckenden 120 Bildern pro Sekunde aufzunehmen, können Sie atemberaubende Zeitlupensequenzen erstellen, die die kleinsten Details und Feinheiten Ihres Motivs hervorheben.

Außergewöhnliche Langlebigkeit

GoPro kennt die Anforderungen von actiongeladenen Abenteuern. Deshalb ist die Hero 12 Max Lens Mod 2.0 doppelt so kratzfest wie das Vorgängermodell. Dank dieser erhöhten Widerstandsfähigkeit können Sie Ihre Kamera auch in rauen Umgebungen einsetzen, ohne sich Gedanken über die Abnutzung machen zu müssen, die bei intensiven Aktivitäten häufig auftritt.

Hydrophobe Linsenbeschichtung

Selbst bei schwierigen Wetterbedingungen behält die Hero 12 Max Lens Mod 2.0 dank einer neuen hydrophoben Beschichtung ihre optische Klarheit. Diese innovative Technologie weist Wassertropfen von der Linsenoberfläche abDie Kamera sorgt dafür, dass Ihre Aufnahmen auch bei Regen, Spritzwasser oder Unterwassererlebnissen scharf und unverfälscht bleiben. Sie ist die perfekte Lösung zum Surfen, Skifahren und Snowboarden.

hero 12 max Linse mod 2.0

Nachteile der Max Lens Mod 2.0

Verzerrung und Vignettierung

 Durch den extremen Weitwinkel des Max Lens Mod 2.0 kann es zu Verzerrungen und Vignettierungen kommen, was zu einem Fischaugeneffekt führt, bei dem gerade Linien gekrümmt und Objekte an den Bildrändern gestreckt oder verzerrt erscheinen können.

Begrenzte Video-Optionen

 Diese Objektivmodifikation schränkt bestimmte Videofunktionen der Hero 12 Black ein, wie z. B. HDR-Video, GP-Log und Unterstützung des vertikalen Video-Seitenverhältnisses. Diese Funktionen sind nur mit dem eingebauten Objektiv oder ohne Objektivmodifikation verfügbar und erfordern eine Entscheidung zwischen einem größeren Sichtfeld und erweiterten Videoeinstellungen.

 

Beantwortete FAQ


Lohnt sich der Kauf von Media Mod 2.0?

Nachfolgend finden Sie einige häufig gestellte Fragen, die ich für Sie beantworte:

Was ist der Unterschied zwischen Max Lens Mod 2.0 und Max Lens Mod 1.0?

Max Lens Mod 2.0 ist mit der HERO 12 Black kompatibel und bietet die gleiche großartige Stabilisierung wie die Vorgängerversion und zusätzlich die folgenden Funktionen:

  • Möglichkeit der Videoaufzeichnung in 4K/60fps und 1080p/120fps
  • Eine weitere, 174° Sichtfeld
  • Max-Nacht-Effekte
  • 4K Max TimeWarp
  • Erhältlich in Pro oder Easy Controls

Max Lens Mod 1.0 ist kompatibel mit HERO 11/10/9 Black und bietet folgende Eigenschaften:

  • Möglichkeit der Videoaufzeichnung in 2,7K/60fps und 1080p/120fps
  • Eine breite, 155° Sichtfeld
  • Max HyperSmooth
  • Max TimeWarp
  • Horizontsperre

Max Lens Mod 1.0

SONDERVERKAUF
GoPro Max Lens Mod (HERO11 Black/HERO10 Black/HERO9 Black) – Offizielles GoPro-Zubehör
1.782 Bewertungen
GoPro Max Lens Mod (HERO11 Black/HERO10 Black/HERO9 Black) – Offizielles GoPro-Zubehör
  • Max HyperSmooth für unzerbrechliche Videostabilisierung bis zu 2,7K60
  • Ultraweitwinkel-FOV von 155° für verbesserte Perspektive und verbesserte Schärfentiefe
  • Die Horizontsperre hält Ihre Videos auf der horizontalen Achse, selbst wenn sich Ihre Kamera um eine...

Wie installiere und entferne ich die Max Lens Mod 2.0?

Um den Max Lens Mod 2.0 zu installieren, müssen Sie zunächst die Objektivschutzabdeckung von Ihrer HERO12 Black entfernen, indem Sie sie gegen den Uhrzeigersinn drehen und abziehen. Richten Sie dann die Max Lens Mod 2.0 auf das Kameraobjektiv aus und drehen Sie sie im Uhrzeigersinn, bis sie einrastet. Um den Max Lens Mod 2.0 zu entfernen, müssen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn drehen und abziehen.

Wie kann ich die Einstellungen der Max Lens Mod 2.0 aktivieren und ändern?

Sie können die Einstellungen des Max Lens Mod 2.0 entweder über Ihre Kamera oder die GoPro Quik App auf Ihrem Smartphone aktivieren und ändern.

An Aktivieren Sie die Max Lens Mod 2.0 mit Ihrem KameraWischen Sie nach unten, um das Dashboard anzuzeigen, tippen Sie auf das Symbol "Max Lens einrichten" und wählen Sie Max Lens Mod 2.0. Unter die Einstellungen ändern des Max Lens Mod 2.0 mit Ihrem KameraWischen Sie nach unten, nach links, wählen Sie Einstellungen, scrollen Sie nach unten zu Mods, wählen Sie Max Lens Mod und wählen Sie Ihre bevorzugten Optionen. 

An aktivieren und ändern Sie die Einstellungen der Max Lens Mod 2.0 mit GoPro QuikÖffnen Sie die App, wählen Sie Einstellungen, tippen Sie auf Keine neben Max Lens Mod und wählen Sie Max Lens 2.0. Sie können auch andere Einstellungen wie Sichtfeld, Auflösung, Bildrate und Zeitraffermodus mit GoPro Quik anpassen.

 

Lohnt es sich, sie zu kaufen?


Meiner Meinung nach ist die Max Lens Mod 2.0 ist kein unverzichtbares Zubehör für jeden GoPro-BenutzerAber es kann eine lustige und nützliche Ergänzung für diejenigen sein, die mit verschiedenen Blickwinkeln und Ansichten experimentieren wollen.

Es kann eine gute Investition sein, wenn Sie planen, Ihre GoPro für bestimmte Zwecke oder Szenarien zu verwenden, bei denen eine breiteres FOV kann einen Unterschied machen. Wenn Sie zum Beispiel wie ich Skirennen filmen und mehrere Skifahrer auf einmal aufnehmen müssen, kann das besonders nützlich sein.

Aber für den allgemeinen Gebrauch werden Sie mit Ihrer GoPro völlig zufrieden sein, da sie bereits ein relativ großes Sichtfeld bietet.

 

 

Danke fürs Lesen!

Ich hoffe, diese Anleitung hat Ihnen geholfen, das GoPro Hero 12 Max Lens Mod 2.0 kennenzulernen 🙂 .

 

Sharing is Caring ❤️

Wenn Sie diesen Artikel nützlich finden, teilen Sie ihn doch bitte mit Freunden und Familie auf Social Media mit deiner Familie und deinen Freunden!


Verwandte Artikel: