Du hast wahrscheinlich von Auflösungsbegriffen wie 720p, 1080p, 4k gehört… aber weißt Du tatsächlich, was sie bedeuten und wie sie sich auf Dein Filmmaterial auswirken? Um zu wissen, welche Auflösung Du bei Deinem nächsten GoPro-Shooting einstellen solltest, ist es wichtig zu verstehen, wie die Auflösung funktioniert ..

In diesem Artikel möchte ich klarstellen, was die Auflösung ist, wie man es benutzt, und schließlich Dich bei der Auswahl der richtigen Auflösungseinstellung für Dein nächstes Shooting unterstützen!

 

Gängige Videoauflösungen für die Videoerstellung (und warum!)


Bei allen GoPro-Kameras kannst Du eine Auflösung einstellen, normalerweise zwischen 480p und 4k. Diese Zahlen geben die Menge der in einem Video enthaltenen horizontalen und vertikalen Pixelzeilenan. Je größer die Auflösung (Höhe x Breite), desto mehr Details. Hohe Auflösung Video (HD) können wiedergegeben werden auf große Displays ohne erkennbare Mängel, wobei eine niedrige Auflösung (480p)mit minderwertiger Qualität erscheinen kann..

  • Full HD/1080p: Full HD ist die heutzutage am häufigsten verwendete Videoauflösung. Es wird von den meisten Geräten unterstützt und ist gut für das Web. Mit dieser Auflösung kannst Du mit den neuesten GoPro-Kameras eine höhere Zeitlupe (120-240 fps) erzielen, was ideal für die Aufnahme schneller Actionszenen ist.
  • HD Ready/720p: Der einzige Grund, warum Du mit 720p oder niedriger aufnehmen möchtest, besteht darin, dass Du die Zeitlupenstufe auf das Maximum erhöhen kannst. - wie 480fps oder wahrscheinlich mehr - und erfassen Super-Zeitlupen-Aktionen. Niedrigere Auflösungen benötigen weniger Speicherplatz, bieten jedoch gleichzeitig eine geringere Qualität, da weniger Pixel zum Erstellen Deines Videos vorhanden sind. Vergiss also, Clips mit niedriger Auflösung auf großen Bildschirmen anzusehen.
  • 4k: Nach 1080p haben wir 4k als die heute am häufigsten verwendete Auflösung. Seit der HERO4 Black können die meisten GoPro-Kameras mit dieser hohen Auflösung aufnehmen. Dies ist die beste Auflösung, wenn Du nach Videoqualität suchst. Denke jedoch daran, dass 4k-Videodateien viel Platz beanspruchen, insbesondere wenn Du mit 4k / 60fps aufnimmst. Der GoPro-Akku wird aufgrund der erhöhten Leistung für die Verarbeitung von 4k-Videos schneller entladen. Daher würde ich es nicht für alltägliche Aufnahmen empfehlen.

Have you got an old GoPro? Check out the new GoPro HERO 9!

[CRAZY OFFERS HAPPENING NOW!]

GoPro HERO9 Schwarz - Wasserdicht...
  • 5K Video - Nehmen Sie atemberaubende Videos mit einer Auflösung von bis zu 5K auf, perfekt für...
  • 20MP-Foto mit SuperPhoto: Nehmen Sie gestochen scharfe Fotos in Profiqualität mit 20MP auf. Und...
  • Vorderes Display + hinterer Touchscreen: Ein neuer, größerer hinterer Touchscreen mit Touch-Zoom auf...

Wann solltest Du in 4k aufnehmen?


Obwohl die meisten GoPro-Kameras (und Smartphones) jetzt mit großen 4k-Auflösungen aufnehmen können, würde ich nicht empfehlen, jedes Mal in 4k-Filmen zu filmen ..

Warum?

Einfach, weil Du es 80% der Zeit nicht brauchst. Plus 4k-Video Clips nehmen viel Speicherplatz weg und Deine GoPro Batterie wird schneller entladen. Wenn Du also weder den Zoom verwenden noch Dein Video auf großen Bildschirmen / Projektoren ansehen musst, ist Full HD 1080p ausreichend. 4k ist eine große Auflösung, die viele Pixel enthält, wodurch das Bild detaillierter wird. Und selbst wenn 4k gut klingt (wie Werbetreibende uns glauben machen wollen), ist es nicht immer die klügste Wahl.

Erwäge also eine Aufnahme in 4k NUR, wenn:

  • Du in der Lage sein musst, ohne Qualitätsverlust zu zoomen (in Grenzen)
  • Videoqualität Priorität hat (Anzeige auf großen Fernsehern, Projektoren)
  • Dein Bearbeitungsgerät große 4k-Dateien verarbeiten kann

 

Wie sich Auflösungen auf Deine Videobearbeitung auswirken


Die Wahl der Auflösung wirkt sich nicht nur auf die Leistung Deiner Kamera aus (Akkulaufzeit, Videoqualität und -größe usw.), sondern auch auf die Postproduktionsphase (Videobearbeitung). In der Tat, wenn Du entscheidest, welche Auflösung Du beim Filmen mit Deiner GoPro verwenden solltest, berücksichtige diese 3 Faktoren:

  • Leistung des Bearbeitungsgeräts: 4k-Videoclips benötigen eine schnelle Maschine, um gut zu funktionieren, und erfordern eine große Speicherkapazität. Videos mit niedrigerer Auflösung (wie 1080p, 720p) erfordern weniger Bearbeitungsleistung für die Bearbeitung, sodass mehr Geräte dies unterstützen können.
  • Bearbeitungssoftware: Alle Videobearbeitungsprogramme (auf Mobilgeräten und Computern) unterstützen Videos mit bis zu 1080p, jedoch nicht alle mit 4k. Überprüfe die von Deiner Bearbeitungssoftware unterstützten Auflösungen, wenn Du hochauflösende Videos wie 4k bearbeiten möchtest. Gute Editoren, die 4k unterstützen, sind Final Cut Pro X oder Adobe Premiere Pro.
  • Digitaler Zoom: Mit höheren Auflösungen wie 2,7k oder 4k kannst Du Deinen Frame während des Bearbeitungsprozesses digital vergrößern, häufig ohne Qualitätsverlust. Wenn Dein exportiertes Video beispielsweise 1080p und Ihre Rohclips 4 KB groß ist, hast Du die Freiheit, einen 4-fachen Digitalzoom zu verwenden, ohne die Auflösungsqualität zu verlieren, und Dein endgültiges Video bei 1080p zu halten.

 

Welche GoPro-Auflösung solltest Du wählen?


Kurze Antwort: 1080p/30-60fps zu jeder Zeit. 4k/60fps, wenn ich heranzoomen muss.

Die Wahl der Videoauflösung Deiner GoPro hängt stark von dem Zweck Deines Videos sowie von allen oben in diesem Artikel beschriebenen Faktoren ab.

In der folgenden Tabelle ist zusammengefasst, wann jede für GoPro-Kameras verfügbare Auflösung verwendet werden muss:

720p oder wenigerNiedrige Auflösung.
Kleine Dateigröße.
Wird für Smartphones und Web verwendet.
1080pFull HD - Erzeugt ein scharfes und sauberes Bild.
Das ist die häufigste Option.
1440pErzeugt ein scharfes und sauberes Full-HD-Bild. Aber Seitenverhältnis ist 4:3 (fast ein quadratisches Bild, wie in den alten Filmen)
2.7KAusgezeichnete Qualität.
Kann für den digitalen Zoom bei der Bearbeitung verwendet werden.
4K4x Full HD.
Kann für den digitalen Zoom in der Bearbeitung oder für große 4k-Bildschirme verwendet werden.
Große Dateigröße und kürzere Akkulaufzeit bei der Aufnahme.

 

Wählen Deine Auflösung nach Aktivität


Ich habe diese Tabelle (unten) erstellt, um Dir zu zeigen, wie die Auflösungswahl auch von der Aktivität abhängt, die Du mit Deiner GoPro filmen wirst. Der Grund dafür ist, dass GoPro Auflösungseinstellungen mit der Bildfrequenz und FOV.

Ich weiß, dass wir hier ein wenig technisch werden, aber bleib bei mir ... es ist einfacher als du denkst 🙂

Ich gebe Dir ein Beispiel:

Du wirst eine schnelle Action-Szene drehen (wie Surfen) und brauchst wahrscheinlich 120fps oder 240fps. Nun, diese Bildraten werden bei 4k-Auflösung nicht unterstützt. Daher musst Du Deine GoPro auf 1080p / 240fps einstellen.

Dies alles erklärt, dass es eine logische Möglichkeit gibt, die richtige Auflösung vor jedem Shooting zu bewerten. Diese Tabelle hilft Dir bei der Auswahl der GoPro-Auflösung basierend auf der Aktivität:

AktivitätAuflösungBildrate (FPS)Sichtfeld (FOV)
Reisen1080p
4k
60fpsWeit
Radfahren1080p
2.7k
60fpsWeit
Superview
Wandern1080p
4k
30fpsWeit
Drohne1080p
4k
60fpsWeit
Motorrad1080p
2.7k
120fpsWeit
Sport1080p
4k
60fps
120fps
Weit
Ski1080p
2.7k
120fps
240fps
Weit
Surfen1080p
2.7k
120fps
240fps
Weit
Unterwasser1080p
4k
30fps
60fps
Weit
Sonnenuntergang1080p
4k
30fpsLinear
VLOG1080p
2.7k
30fpsLinear
Auto1080p
2.7k
60fpsWeit

Have you got an old GoPro? Check out the new GoPro HERO 9!

[CRAZY OFFERS HAPPENING NOW!]

GoPro HERO9 Schwarz - Wasserdicht...
  • 5K Video - Nehmen Sie atemberaubende Videos mit einer Auflösung von bis zu 5K auf, perfekt für...
  • 20MP-Foto mit SuperPhoto: Nehmen Sie gestochen scharfe Fotos in Profiqualität mit 20MP auf. Und...
  • Vorderes Display + hinterer Touchscreen: Ein neuer, größerer hinterer Touchscreen mit Touch-Zoom auf...

Unterstützte Videoauflösungen von GoPro HERO-Kameras


Wenn Du Dich immer noch fragst, welche Auflösungen von Deiner GoPro (und anderen Modellen) unterstützt werden, findest Du hier eine Tabelle mit allen Auflösungsoptionen , die verfügbar sind auf GoPro HERO5, HERO6, HERO7 und HERO8:

👉 GoPro HERO 5 Black Auflösungen

Video-AuflösungBildrate (fps) -
NTSC/PAL
Sichtfeld (FOV)Bildschirmauflösung
4K- 30/25
- 24/24
- Weit
- SuperView, Weit
- 3840x2160
- 3840x2160
2.7K- 60, 48, 24 / 50, 48, 24
- 30 / 25
- Weit, Mittel, Linear.
- SuperView, Weit, Mittel, Linear.
- 2704x1520
- 2704x1520
2.7K 4:330 / 25Weit2704x2028
1440p80, 60, 48, 30, 24
/ 80, 50, 48, 25, 24
Weit1920x1440
1080p- 120 / 120
- 90 / 90
- 80 / 80
- 60, 48, 30, 24
/ 50, 48, 25, 24
- Weit, Schmal
- Weit
- SuperView
- SuperView, Weit, Mittel, Linear, Schmal
1920x1080
960p120, 60 / 120, 50Weit1280x960
720p- 240 / 240)
- 120, 60 / 120, 50
- 100 / 100
- 30 / 25
- Schmal
- SuperView, Weit, Mittel, Schmal
- SuperView
- Weit, Mittel, Schmal
- 1280x720
- 1280x720
- 1280x720
- 1280x720
WVGA240 / 240Weit848x480

👉 GoPro HERO 6 Black Auflösungen

Video-AuflösungBildrate (fps)
NTSC /PAL
Sichtfeld (FOV)Bildschirmauflösung
4K- 60/50
- 30, 24 / 25, 24
- Weit
- SuperView, Weit
- 3840x2160
- 3840x2160
4K 4:330, 24 / 25, 24Weit4096x3072
2.7K- 120 / 100
- 30 / 25
- Weit, Mittel, Linear.
- SuperView, Weit, Mittel, Linear.
- 2704x1520
- 2704x1520
2.7K 4:3- 30 /25
- 60, 30, 24 / 50, 25, 24
- Weit
- Linear, Weit, SuperView
- 2704x1520
- 2704x1520
1440p60, 30, 24 / 50, 25, 24Linear, Weit1920x1440
1080p- 240 / 200
- 120, 60, 30, 24 / 100, 50, 25, 24
- Weit
- Linear, Weit, Superview
- 1920x1080
- 1920x1080
720p60 / 50Linear, Weit1280x720

👉 GoPro HERO 7 Black Auflösungen

Video-AuflösungBildrate (fps)
NTSC /PAL
Sichtfeld (FOV)Bildschirmauflösung
4K- 60/50
- 30, 25 / 24, 24
- Weit
- SuperView, Weit
- 3840x2160
- 3840x2160
4K 4:330, 25 / 24, 24Weit4096x3072
2.7K- 120 / 100
- 60 / 50, 30/25, 24/24
- Weit
- Linear, Weit, SuperView
- 2704x1520
- 2704x1520
2.7K 4:360/50, 30/25, 24/24Linear, Weit2704x2028
1440p60/50, 30/25, 24/24Linear, Weit1920x1440
1080p- 240 / 200
- 120/100, 60/50, 30/25, 24/24
- Weit
- Linear, Weit, Superview
- 1920x1080
- 1920x1080
960p240/200, 120/100Weit1280x960
720p- 240/200
- 60/50
Linear, Weit1280x720

👉 GoPro HERO 8 Black Auflösungen

Video-AuflösungBildrate (fps)
NTSC /PAL
Sichtfeld (FOV)Bildschirmauflösung
4K- 60/50
- 30, 24 / 24, 24
- Weit, Linear
- Breit, Aufsicht, Linear
- 3840x2160
- 3840x2160
4K 4:330,24/25Weit, Linear4000x3000
2.7K- 120 / 100
- 60 / 50, 30/25, 24/24
- Weit
- Weit, Superview, Linear, Schmal
- 2704x1520
- 2704x1520
2.7K 4:3- 60/50
- 30/25, 24/24
- Weit
- Linear, Weit, Schmal
- 2704x2028
- 2704x2028
1440p 4:3- 120/100
- 60/50, 30/25, 24
- Weit
- Weit, Linear, Schmal
- 1920x1440
- 1920x1440
1080p- 240 / 200
- 120/100, 60/50, 30/25, 24/24
- Weit
- Weit, Superview, Linear, Schmal
- 1920x1080
- 1920x1080

 

GoPro Auflösungen - FAQ's


  • Beste GoPro-Auflösung für YouTube?

Wenn Du mit GoPro für YouTube filmst, ist Full HD 1080p mit 30 fps oder 60 fps die ideale Auflösung, je nachdem, ob Du Zeitlupenteile benötigst.

  • Beste GoPro-Auflösung für Instagram?

Instagram empfiehlt für eine optimale Qualität eine Videoauflösung von 1080×1920.

  • Beste GoPro-Auflösung für die Bearbeitung auf dem iPhone?

Wenn Du beabsichtigst, Dein GoPro-Filmmaterial auf einem iPhone oder Smartphone zu bearbeiten, ist es am besten, mit 1080p oder niedriger zu fotografieren, da 4k viel Rechenleistung vom Smartphone erfordert.

  • GoPro Auflösung vs. FOV

GoPro-Auflösungen sind streng mit dem Sichtfeld und der Bildrate korreliert. Ausführliche Informationen findest Du in den obigen Tabellen.

  • Was ist 1080 SuperView bei GoPro?

GoPro Superview ist der immersive 16: 9-Seitenverhältnismodus von GoPro. Dazu nimmst Du ein 4: 3-Seitenradio und dehnst es dynamisch auf ein Seitenverhältnis von 16: 9 aus. Die Bildmitte bleibt unverändert und streckt nur die Seitenteile. Dies macht es ideal für Aktivitäten mit der Kamera auf Kopf und Brust (Motocross, Radfahren, Skifahren, Surfen usw.), um eine umfassende Sicht zu erhalten.

  • Kann die GoPro-Kamera zoomen?

Ja, mit GoPro-Kameras kannst Du vergrößern und verkleinern. Du kannst die Zoomfunktion aktivieren, indem Du beispielsweise eine Auflösung von 1080p / 60fps auswählst, auf die Option FOV in der unteren rechten Ecke des Rahmens klicken, „Wide“ auswählen und den blauen Zoomregler sehen. Bewege die Registerkarte nach oben und unten, um sie zu vergrößern und zu verkleinern.

  • Ist 1080p/60fps besser als 4k 30fps?

Je nach Verwendung bevorzuge 4k / 30, wenn Du eine detaillierte Videoqualität und die Möglichkeit zum digitalen Vergrößern suchst, während 1080p / 60 für den täglichen Gebrauch geeignet ist (Vlogs, Aktionen, B-Rolls usw.).


Have you got an old GoPro? Check out the new GoPro HERO 9!

[CRAZY OFFERS HAPPENING NOW!]

GoPro HERO9 Schwarz - Wasserdicht...
  • 5K Video - Nehmen Sie atemberaubende Videos mit einer Auflösung von bis zu 5K auf, perfekt für...
  • 20MP-Foto mit SuperPhoto: Nehmen Sie gestochen scharfe Fotos in Profiqualität mit 20MP auf. Und...
  • Vorderes Display + hinterer Touchscreen: Ein neuer, größerer hinterer Touchscreen mit Touch-Zoom auf...


Verwandte Artikel:

 

(zurück zur Tutorialseite)