Das Formatieren einer SD-Karte ist einfach und erfordert einige Schritte, die befolgt werden müssen. Wenn Sie eine neue SD-Karte kaufen, wird empfohlen, sie zu formatieren, bevor Sie sie in Ihrer Kamera verwenden. Außerdem können die einmal formatierten Daten nicht wiederhergestellt werden, also fahren Sie nur fort, wenn Sie alle vorherigen Bilder und Videos löschen möchten.

In diesem Artikel lernen Sie alle kennen Schritte zum Formatieren einer Sony a7 SD-Karte. 

Hauptmerkmale der Sony a7


Sony a7 ist eine reichhaltige, lebendige, lebendige und vielseitige Kamera. Es ist bekannt für seine hochwertige Leistung und sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Sony a7 IV ist die neueste Vollformatkamera des Unternehmens und eine der besten spiegellosen Allround-Kameras, die heute erhältlich sind.

Hauptmerkmale der Sony a7

  • 24,3 Megapixel Vollformat-CMOS-Sensor mit OLPF
  • E-Mount mit Unterstützung für FE-, E- und A-Mount-Objektive (mit Adapter)
  • Bionz X Bildprozessor
  • Hybrid-AF-System mit 25 Kontrasterkennungs- und 117 Phasenerkennungspunkten
  • Versiegelter Körper aus Legierung und Verbundwerkstoff
  • Multi-Interface-Schuh
  • Neigbares 3-Zoll-LCD mit 1,23 Millionen Bildpunkten (640×480, RGBW)
  • Elektronischer XGA-Sucher (1024×768).
  • Beugungskorrektur-Technologie
  • Full-HD-Videoaufzeichnung mit 1080/60p und 24p; unkomprimierter HDMI-Ausgang
  • Wi-Fi mit NFC-Funktion und herunterladbaren Apps

 

5 EINFACHE Schritte zum Formatieren der SD-Karte mit Sony a7


Das Formatieren einer SD-Karte ist ein einfaches Verfahren in 5 Schritten. Nachfolgend ist die Reihenfolge aufgeführt, in der Sie vorgehen können, wenn Sie die Karte löschen möchten.

#1. Gehen Sie zum Formatmenü

Sobald sich die Karte in der Kamera befindet, schalten Sie die Kamera ein und drücken Sie die Menütaste. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option aus "Format". Wie im obigen Artikel gewarnt, fahren Sie mit der Formatierung fort, wenn Sie die SD-Karte vollständig löschen möchten und die Daten nicht mehr benötigen, da das Filmmaterial fast nicht wiederherstellbar ist.

#2. Wählen Sie den Slot

Nachdem Sie die Option zum Formatieren der SD-Karte ausgewählt haben, werden Sie auf die Seite geleitet, auf der Sie zwischen den beiden Steckplätzen wählen können. Dual-Slot-Kameras haben zwei SD-Karten, Sie können jeweils eine Karte formatieren. Wählen Sie die Karte/den Steckplatz, den Sie formatieren möchten.

#3. Wählen Sie Schnell- oder Vollständiges Format

Jetzt haben verschiedene Kameras unterschiedliche Optionen, Sie werden möglicherweise direkt zu einer Nachricht weitergeleitet, die Sie zur Bestätigung auffordert. Klicken Sie zum Formatieren auf die Eingabetaste oder wählen Sie zwischen Schnellformat und Vollformat. Wenn Sie Quick Format wählen, gibt es einen Teil der Daten, die wiederhergestellt werden können, aber im Full Format wird die gesamte Karte weiß getüncht.

#4. Beginnen Sie mit der Formatierung

Sobald Sie auf die Eingabetaste klicken, beginnt die Karte mit der Formatierung. Es kann einige Sekunden dauern, bis die SD-Karte vollständig gelöscht ist.

#5. Wiederholen Sie die Schritte für den anderen Steckplatz

Und das ist alles. Sie haben den Formatierungsvorgang erfolgreich abgeschlossen. Wenn Sie die SD-Karte auch im anderen Steckplatz formatieren möchten, müssen Sie nur die obigen Schritte wiederholen. Wählen Sie die andere Steckplatznummer und formatieren Sie sie auf die gleiche Weise.

 

5 EINFACHE Schritte zum Formatieren der SD-Karte mit Windows


Sie können die SD-Karte auch mit a formatieren Windows-System. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um fortzufahren.

#1. Verbinden Sie die Karte mit dem Computer

Nehmen Sie die SD-Karte aus der Sony-Kamera, die Sie formatieren möchten. Legen Sie die Karte in die ein externer Kartenleser und verbinden Sie es mit Ihrem System.

#2. Öffnen Sie den Datei-Explorer

Sobald das USB-Lesegerät an Ihren Computer angeschlossen ist. Öffne das Dateimanager und suchen Sie in der angegebenen Geräteliste nach Ihrer SD-Karte. Klicken Sie auf die Karte, dies öffnet die Karte auf Ihrem System.

#3. Wählen Sie Schnellformat/Vollständiges Format

Klicken Sie oben im Datei-Explorer-Fenster auf die Registerkarte mit der Bezeichnung „Verwalten“ und dann auf „Formatieren“. Ein Popup-Fenster wird angezeigt. Wählen Sie Schnellformat oder Vollständiges Format.

#4. Beginnen Sie mit der Formatierung

Sobald Sie mit der Auswahl fertig sind, fordert Sie das System auf, Ihre Auswahl zu bestätigen. Klicken Sie auf Eingabe oder OK weitermachen. Die Formatierung kann einige Sekunden dauern.

#5. Wiederholen Sie den Vorgang für die andere SD-Karte

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die SD-Karte auswerfen und dann aus Ihrem SD-Kartenleser entfernen. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang für die SD-Karte im anderen Steckplatz der Kamera.

 

5 EINFACHE Schritte zum Formatieren der SD-Karte mit dem Mac


Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre SD-Karte mit a zu formatieren Mac-Gerät.

#1. Verbinden Sie die SD-Karte mit dem System

Legen Sie die SD-Karte in Ihren ein SD-Kartensteckplatz oder USB-Kartenleser des Mac und verbinden Sie es mit Ihrem System.

#2. Öffnen Sie den Finder

Sobald das Gerät mit dem System verbunden ist, Öffnen Sie „Finder“, Klicken Sie dann auf die Registerkarte „Los“. Klicken Sie im Untermenü auf „Dienstprogramme“.

#3. Wählen Sie Ihre SD-Karte

Der nächste Schritt besteht nun darin, Ihre SD-Karte zu finden, also doppelklicken Sie auf die "Festplattendienstprogramm". Sie werden zu einem neuen Fenster weitergeleitet, klicken Sie auf die SD-Karte unter der Überschrift „Extern“.

#4. Beginnen Sie mit der Formatierung

Wählen Sie als Nächstes die Schaltfläche aus "Löschen" und klicken Sie auf Format. Ein Dropdown-Menü wird geöffnet. Wenn Ihre SD-Karte 64 GB oder größer ist, wählen Sie „ExFAT“. Wenn es 32 GB oder kleiner ist, wählen Sie „MS-DOS (FAT)“. Klicken Sie abschließend auf „Löschen“, um mit der Formatierung zu beginnen.

#5. Wiederholen Sie den Vorgang

Sobald die Karte vollständig formatiert ist, können Sie die Karte aus dem Kartenlesegerät entnehmen und dasselbe Verfahren für eine andere Karte wiederholen.

 

Unser Fazit


Es ist sehr einfach, Ihre wiederzuverwenden SD-Karte nach dem formatieren. Bevor Sie sich also auf ein neues Abenteuer oder eine Reise begeben, können Sie diese einfachen Schritte befolgen, um Ihre Speicherkarte zu formatieren. Füllen Sie sie mit neuen Erinnerungen und stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie erstellen, bevor Sie sie erneut formatieren. Obwohl Sie die Karte auch mit einem System löschen können, wird empfohlen, dies mit der Kamera selbst zu tun.

 

Danke fürs Lesen! ? 

Ich hoffe, dieser Leitfaden hat Ihnen dabei geholfen, alle Informationen zum Formatieren der a7-SD-Karte zu erhalten. 🙂 

 

Teilen bedeutet Fürsorge ❤️ 

Wenn Sie diesen Artikel nützlich finden, teilen Sie ihn doch bitte mit Freunden und Familie in den sozialen Medien mit deiner Familie und deinen Freunden ? 

 


Verwandte Artikel:

Did you like this post? Please leave a rating 🙏
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]